Landkreis
Brandenburg Sonntag, 11 Juli 2021 von Redaktion

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick. Woche 05.07. - 11.07.2021

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick. Woche 05.07. - 11.07.2021

In diesem Artikel findet ihr einen Überblick über unsere tagesaktuellen Meldungen,Videos und Postings aus der Woche vom 05.07. - 11.07.2021, die wir für euch aus unserer Region kostenfrei zusammentragen. Von den neuesten Infos aus den Landkreisen und Städten, über Eventankündigungen bis zu unseren eigenen Videointerviews, Bildimpressionen und Social-Media-Inhalten. Nach einem kurzen Einleitungsteil gelangt ihr weiter zum Artikel, auf unseren Youtubekanal oder unsere Social-Media-Plattformen.

Ihr könnt euch auch für den täglichen Nachrichtenrückblick per E-Mail anmelden. Dafür einfach eine E-Mail an tagesrueckblick [at] niederlausitz-aktuell.de schicken, schon seid ihr dabei. Der Tagesrückblick wird jeden Tag bis 21 Uhr verschickt.

Aktueller Newsüberblick

Zum aktuellen Newsüberblick der laufenden Woche, geht es hier entlang ->> Weiterlesen

Die Woche vom 05.07. - 11.07.2021

 

19:00 Uhr, 09.07.2021 | 20 neue Busse für Dahme-Spreewald. RVS feierte 30. Jubiläum in Luckau

20 neue Niederflurbusse will die Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald anschaffen. Dafür gab es zum 30. Jubiläum zwei Millionen Euro Fördermittel vom Landkreis. Mit Blick auf künftige Antriebsformen hat Dahme-Spreewald ebenso den Blick auf Wasserstoff. Gespräche mit anderen Verkehrsgesellschaften und auch der LEAG dieszubezüglich laufen. Mehr Infos zur Entwicklung und den Plänen gibt es im Videotalk -> Hier anschauen.

 

Video: LDS-Landrat Loge über ÖPNV und Anbindung an BER

 

 

17:05 Uhr, 09.07.2021 | Brandenburg verlängert bestehende Corona-Regeln. Delta-Variante nimmt stark zu

Das Brandenburger Kabinett hat heute die geltende Corona-Verordnung bis zum 31. Juli verlängert. Wie die Staatskanzlei mitteilte, wurden darin keine weiteren Schutzmaßnahmen festgeschrieben. Dennoch stuft das Robert Koch Institut die Gefährdung der Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland insgesamt noch als hoch ein. Das liegt zum einen an der Verbreitung der Delta-Variante sowie an der noch nicht ausreichend hohen Impfquote. Die Variante Delta nimmt weiterhin stark zu und ist auch in Brandenburg auf dem Vormarsch. Ende des Monats richtet das Kabinett den Blick dann auf das kommende Schuljahr und die Umsetzung des bundeseinheitlichen Rahmens für Großveranstaltungen.

Zum ganzen Artikel ->> Weiterlesen 

 

15:12 Uhr, 09.07.2021 | Fünfstelliger Geldbetrag vom Konto geklaut. Betrug in Forst

In Forst wurde einer Frau ein fünfstelliger Geldbetrag vom Konto geklaut. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Dame den Unbekannten den Fernzugriff zu ihrem Online-Banking ermöglicht. Zuvor soll beim Handel mit einer Onlinewährung ein Problem vorgelegen haben. 

Zum ganzen Artikel ->> Weiterlesen 

 

14:49 Uhr, 09.07.2021 | Lübbener Schulcampus wird erweitert

In den kommenden Jahren wird der Grundschulstandort in der Lübbener Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße weiter vergrößert. Wie die Stadt Lübben mitteilte, haben bereits die ersten Bauarbeiten am zukünftigen Bildungscampus begonnen. Im ersten Bauabschnitt werden ein Parkplatz, ein Niederschlagswasserkanal, Kabeltrassen und eine Wohngebietsstraße gebaut. Ab 2022 sehen die Pläne unter anderem vor, eine Kita zu bauen und eine zweite Wohngebietsstraße sowie den zweiten Teilabschnitt des Parkplatzes zu errichten.

Zum ganzen Artikel ->> Weiterlesen  

 

14:31 Uhr, 09.07.2021 | 15-jähriger Mopedfahrer bei Unfall in Groß Luja verletzt

In Groß Luja ist gestern Abend ein 15-jähriger Simson-Fahrer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, lief ein Hund plötzlich auf die Straße und prallte gegen den Mopedfahrer. Der Jugendliche musste anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. 

Zum ganzen Artikel ->> Weiterlesen 

 

14:06 Uhr, 09.07.2021 | RE2 und RB24 betroffen. Sperrung zwischen Königs Wusterhausen/Bestensee & Halbe

Auf der Strecke Berlin - Lübbenau - Cottbus/ Senftenberg wird südlich von Bestensee an den Gleisen gearbeitet. Dazu muss die Strecke zwischen Bestensee und Halbe komplett gesperrt werden, betroffen sind der RE2 und die RB24. Zwischen Königs Wusterhausen bzw. Bestensee und Halbe fahren deshalb vom 10. Juli bis 10. September nur Busse. Es werden zusätzliche Fahrten als Umfahrungsmöglichkeit ab Cottbus, Calau und Finsterwalde nach Berlin eingerichtet.

Zum ganzen Artikel ->> Weiterlesen 

 

13:24 Uhr, 09.07.2021 | Senftenberger Corona-Impfstelle bleibt erhalten. Sommerpause & neue Servicezeit

Die Impfstelle in Senftenberg bleibt weiterhin erhalten. Allerdings legen sowohl die Impfstelle als auch die Hotline vom 26. Juli bis 9. August (Hotline) bzw. 10. August (Impfstelle) eine kurze Sommerpause ein. Wie der Landkreis Oberspreewald-Lausitz weiter mitteilte, finden ab Montag in der Zeit von sieben bis 12 Uhr Impfungen ohne Termin mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson statt. 

Zum ganzen Artikel ->> Weiterlesen 

 

12:49 Uhr, 09.07.2021 | Sommerpause bei DRK-Teststationen. Teststelle Großräschen bleibt geöffnet

Die Schnelltestzentren des DRK-Kreisverbands Lausitz in Doberlug-Kirchhain, Finsterwalde, Herzberg, Lauchhammer und Schipkau gehen in die Sommerpause und werden vorübergehend geschlossen. Lediglich die Teststelle am Seniorenwohnpark Großräschen bleibt weiterhin geöffnet. Tests werden montags von 10 bis 12.30 Uhr, mittwochs von 13 bis 14.30 Uhr sowie freitags von 14 bis 16 Uhr nach vorheriger Anmeldung durchgeführt. 

Zum ganzen Artikel ->> Weiterlesen 

 

11:52 Uhr, 09.07.2021 | Viertelstündiges „Konzert für Cottbus“ auf dem Schillerplatz

Flöten- und Klarinettenklänge im Schillerpark genießen - zum letzten Mal vor der Spielzeitpause gibt es heute um 17:30 Uhr ein viertelstündiges „Konzert für Cottbus“ im Freien mit zwei Musikern aus dem Cottbuser Staatstheater. Wie das Theater mitteilte, werden Ekaterina Kakaulina und Alexander Muhr auf der Flöte und Klarinette hinter dem großen Haus musizieren. Seit Juni dieses Jahres fanden insgesamt 14 dieser musikalischen Überraschungen an verschiedenen Orten in der Stadt statt. 

Zum ganzen Artikel ->> Weiterlesen 

 

10:36 Uhr, 09.07.2021 | Unfall am Cottbuser Stadtring mit vier verletzten Personen

In Cottbus hat es gestern Abend an der Kreuzung Stadtring/Straße der Jugend einen Unfall mit vier verletzten Personen gegeben. Wie die Stadt mitteilte, waren zwei Autos auf der Kreuzung zusammengeprallt und kamen erst im Gleisbett der Straßenbahn zum Stehen. Die Verletzten befinden sich derzeit im Cottbuser CTK. Die Unfallursache wird bisher noch ermittelt. 

Zum ganzen Artikel ->> Weiterlesen 


Zurück 1/5 Weiter »

Das könnte Sie auch interessieren