Landkreis Inzidenz
Brandenburg Montag, 03 Mai 2021 von Redaktion / Presseinfo

DRK gibt Kurse zu Corona-Schnelltests

DRK gibt Kurse zu Corona-Schnelltests

Der DRK-Kreisverband Lausitz bietet ab sofort regelmäßige Schulungen zur richtigen Durchführung von Corona-Schnelltests an. Die Schulungen finden in Senftenberg, Finsterwalde und Herzberg statt und richten sich an alle Interessierten. Individuelle Termine werden nach Rücksprache vergeben. Anschließend erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung. 

Der DRK Kreisverband Lausitz teilte dazu mit: 

Das Angebot oder der Nachweis eines Corona-Schnelltest werden mittlerweile in zahlreichen Bereichen empfohlen oder sogar vorgeschrieben, beispielsweise in Unternehmen. Ein sicher und korrekt durchgeführter Antigen-Schnelltest trägt zur Vermeidung der Verbreitung des Coronavirus bei. Deshalb bietet der DRK-Kreisverband Lausitz ab sofort regelmäßige Schulungen für die korrekte Durchführung von Corona-Schnelltests an. Individuelle Termine werden nach Rücksprache vergeben. Die Schulungen finden in Senftenberg, Finsterwalde und Herzberg statt und richten sich an alle Interessierten.

Nach erfolgreicher Absolvierung wird den Teilnehmern eine Bescheinigung ausgestellt, die sie dazu ermächtigt, Corona-Schnelltests an anderen Personen unter entsprechenden Hygienemaßnahmen durchzuführen. 

Als Ansprechpartner für Schulungsinteressierte und zur Terminvergabe steht Anett Heyne vom DRK-Kreisverband Lausitz unter der Telefonnummer 03535 403521 oder per Mail an a.heyne @drk-lausitz.de zur Verfügung.

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Alle aktuellen Entwicklungen in der Region haben wir in einer Übersicht zusammengefasst ->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Bild: DRK Kreisverband Lausitz 

Das könnte Sie auch interessieren