Landkreis
Brandenburg Samstag, 06 Februar 2021 von Redaktion / Presseinfo

Mehr Neuzulassungen von Elektro- oder Hybridautos in Brandenburg

Mehr Neuzulassungen von Elektro- oder Hybridautos in Brandenburg

In Brandenburg gab es 2020 deutlich mehr Neuzulassungen von Elektro- und Hybridautos. Das teilte das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit. Demzufolge wurden 13.573 dieser Autos verkauft, 3.392 Autos verfügen über einen Elektromotor und 9.813 über einen Hybridantrieb. 

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg teilte dazu mit: 

Im Land Brandenburg ist im Jahr 2020 laut Kraftfahrt-Bundesamt die Zahl neu zugelassener Pkw mit alternativen Antrieben um das Zweieinhalbfache auf 13 573 angestiegen. Es wurden 194 mit Flüssiggas und 168 mit Erdgas betriebene Pkw neu zugelassen (2019: 246 bzw. 212), teilt das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit.

Mehr Hybridautos 

3 392 Pkw verfügen über einen Elektromotor und 9 813 über einen Hybridantrieb (2019: 889 bzw. 4 061). Der Anteil neu zugelassener Pkw mit den hier aufgezählten alternativen Antrieben an den insgesamt neu zugelassenen Pkw betrug 23,4 Prozent (2019: 8,3 Prozent). Deutschlandweit waren es 25,2 Prozent. 24,0 Prozent der neu zugelassenen 57 923 Pkw werden mit einem Dieselmotor betrieben.

Die Zahl der insgesamt im Land Brandenburg neu zugelassenen Kraftfahrzeuge ist im Vergleich zum Vorjahr unter dem Einfluss der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie um 7 198 bzw. 8,5 Prozent auf 77 148 zurückgegangen.

Red. / Presseinfo

Bild: pixabay 

Das könnte Sie auch interessieren