*

-2 °C
Südost 0 km/h

Brandenburg Donnerstag, 22 November 2018 von [wp]

Eines der bedeutendsten Projekte während der Schulzeit

Eines der bedeutendsten Projekte während der Schulzeit

Eines der bedeutendsten Projekte während der Schulzeit kann eine Abizeitung sein. Sie dient den Abiturienten eures Jahrgangs als wichtigste Informationsquelle über alle Belange, die sich so im Alltag abspielen. Allerdings muss sie sich nicht unbedingt nur an diesen Personenkreis richten. Wenn sie gut ist, wird sie auch von Lehrern und Professoren gelesen und findet Einzug in die Hörerschaft anderer Jahrgänge und Lernrichtungen. 

Mit abizeitung-druckstdu kann man die Publikation noch als etwas altmodisch wähnen, denn in Zeiten von Internet und moderner sozialer Medien könnte man auch alternative Zugangswege erschaffen. Viel hängt aber an der Tradition eines Jahrgangs.

Die persönlichen Erfahrungen im Zeitraffer gesehen

Man möchte vielerorts auf eine Zeitreise gehen und diese in nostalgischem Sinne gestalten, sodass auch noch etwas in der Zukunft sinnerschaffend wirken kann. Sie kann aber heute auch in einem dualen System publiziert werden. Es liegt immer am Team und den innovativen Vorschlägen, die man im Sinne einer gemeinsamen Tätigkeit erschaffen kann. So kann es zu Ideen und Vorschlägen kommen, die zeitweise sogar die Lehrerschafft verblüffen können. Ein wesentliches Merkmal ist aber die Organisation und Aufbaustruktur der Abteilungsleitung, in der die Abizeitung sein Entstehen findet. Um das wichtigste Projekt eures Jahrgangs auf die Beine zu stellen, müssen einige grundlegende Dinge aufgestellt werden.

Die Abizeitung als wichtiger Wegbereiter der persönlichen Zukunft

Viel später im Leben wird man vielleicht einmal auf die Zeit mit einem Lächeln zurückblicken und sich darin erinnern können, welche lehrreiche Zeit man als Abituriente verbracht hat. In jungen Jahren ist es den meisten Menschen aber nicht so in der Form bewusst, dass man sich gerade in einer Phase des Lernens befindet. Erst in späteren Lebensjahren schätzt man dann diese Erfahrungen. Nicht wenige Menschen finden diese Zeit dann auch später als sehr prägend für ihre weitere berufliche Laufbahn. Die Zeit inspiriert, den richtigen Schritt in die ersten beruflichen Erfahrungen zu gehen. Für manche wird es der erste Schritt in die berufliche Zukunft, für die anderen Schüler und Studenten wird es eine wertvolle Erfahrung, von der sich noch das ganze Leben zerren können. Was auch immer man aus der Zeit macht, sie wird den meisten Menschen als positiv und wertvoll in Erinnerung bleiben. Die bestehenden Kontakte können auch gewinnbringend genutzt werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Termine

Alle
object(stdClass)#1556 (3) {
  [0]=>
  object(stdClass)#1624 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#1335 (27) {
      ["id"]=>
      string(6) "202520"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(10) "UTE LEMPER"
      ["teaser"]=>
      string(256) "UTE LEMPER – Rendezvous mit Marlene
Diese Show basiert auf einem 3-stündigen Telefonat und Austausch zwischen Marlene Dietrich und Ute Lemper 1988 in Paris. Nachdem sie den französischen Molière-Preis für ihren Auftritt im Pariser Kabarett erhalt..."
      ["description"]=>
      string(1281) "UTE LEMPER – Rendezvous mit Marlene
Diese Show basiert auf einem 3-stündigen Telefonat und Austausch zwischen Marlene Dietrich und Ute Lemper 1988 in Paris. Nachdem sie den französischen Molière-Preis für ihren Auftritt im Pariser Kabarett erhalten hatte, schickte Ute eine Postkarte an Marlene, die seit 1979 in der Avenue de Montaigne 12 lebte. Sie entschuldigte sich im Wesentlichen für die ganze Aufmerksamkeit der Medien, die sie mit Marlene Dietrich verglichen. Ute stand erst am Anfang ihrer Karriere in Theater und Musik, während Marlene auf ein langes und erfülltes Leben aus Film, Musik, unglaublichen Kooperationen, Liebesgeschichten und Ruhm zurückblickte. 
Was für ein Geschenk, Marlene über ihr Leben, ihr Werk, ihren Stil, ihre Liebe zum Dichter Rilke, ihre komplizierte Beziehung zu Deutschland, ihre Trauer und ihre Faszination erzählen zu hören.
Sechs Tage vor Utes Premiere in der Rolle der Lola in der Berliner Produktion des Blauen Engels 1992 – der Rolle, die Marlene 1928 zum Star gemacht hatte – starb Marlene Dietrich in Paris. 
Ute erzählt uns Marlenes Geschichte zusammen mit ihren fabelhaften Liedern aus allen Bereichen ihres Lebens, von den Berliner Kabarettjahren bis hin zu ihrer fabelhaften Zusammenarbeit mit Burt Bacharach."
      ["start"]=>
      string(19) "2019-03-02 20:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-03-02 23:59:00"
      ["fsk"]=>
      string(1) "0"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "2019-01-22 15:14:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "2019-03-02 18:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "1"
      ["image"]=>
      string(36) "d7b368763ab21f5d6d3ab761611b0850.jpg"
      ["thumb_params"]=>
      string(49) "{"x":211,"y":1,"x2":682,"y2":315,"w":471,"h":314}"
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(0) ""
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(163) "https://www.eventim.de/ute-lemper-rendezvous-with-marlene-tickets-cottbus.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=1954055$11307159"
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(3) "533"
      ["imported"]=>
      string(1) "1"
      ["created"]=>
      string(19) "2018-11-24 04:13:44"
      ["contact_id"]=>
      string(2) "35"
      ["orgenizer_id"]=>
      string(3) "507"
      ["user_id"]=>
      string(2) "15"
      ["location_id"]=>
      string(2) "14"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#1646 (22) {
      ["id"]=>
      string(2) "14"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(18) "Stadthalle Cottbus"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(31) "Berliner Platz 6, 03046 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(14) "Berliner Platz"
      ["house_number"]=>
      string(1) "6"
      ["plz"]=>
      string(5) "03046"
      ["place"]=>
      string(7) "Cottbus"
      ["tel"]=>
      string(12) "0355-7542444"
      ["fax"]=>
      string(0) ""
      ["url"]=>
      string(0) ""
      ["lat"]=>
      string(18) "51.761753082275390"
      ["lng"]=>
      string(18) "14.330156326293945"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(36) "f457d76268925f97115b7e042bda4ba7.jpg"
      ["thumb_params"]=>
      string(48) "{"x":11,"y":1,"x2":301,"y2":194,"w":290,"h":193}"
      ["mail"]=>
      string(0) ""
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1337 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "3"
        ["name"]=>
        string(15) "Party & Konzert"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "2"
        ["rght"]=>
        string(1) "4"
        ["items"]=>
        string(4) "4062"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#1329 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "221314"
          ["event_id"]=>
          string(6) "202520"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "3"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(2) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1666 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "1"
        ["name"]=>
        string(6) "lauter"
        ["items"]=>
        string(4) "7992"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#1664 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "63342"
          ["event_id"]=>
          string(6) "202520"
          ["media_id"]=>
          string(1) "1"
        }
      }
      [1]=>
      object(stdClass)#1579 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "2"
        ["name"]=>
        string(12) "lauter_print"
        ["items"]=>
        string(4) "7988"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#1578 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "63343"
          ["event_id"]=>
          string(6) "202520"
          ["media_id"]=>
          string(1) "2"
        }
      }
    }
  }
  [1]=>
  object(stdClass)#1576 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#1575 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "206832"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(24) "Cinéfête 19 in Cottbus"
      ["teaser"]=>
      string(0) ""
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["start"]=>
      string(19) "2019-02-21 08:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-03-01 20:00:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(0) ""
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(2) "67"
      ["imported"]=>
      string(1) "0"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-01-20 10:36:49"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(2) "18"
      ["location_id"]=>
      string(3) "655"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#1574 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "655"
      ["catid"]=>
      string(2) "31"
      ["name"]=>
      string(18) "Obenkino Gladhouse"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(36) "Straße der Jugend 16, 03046 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(18) "Straße der Jugend"
      ["house_number"]=>
      string(2) "16"
      ["plz"]=>
      string(5) "03046"
      ["place"]=>
      string(7) "Cottbus"
      ["tel"]=>
      string(0) ""
      ["fax"]=>
      string(0) ""
      ["url"]=>
      string(0) ""
      ["lat"]=>
      string(18) "51.754241943359375"
      ["lng"]=>
      string(18) "14.333630561828613"
      ["tip_start"]=>
      NULL
      ["tip_end"]=>
      NULL
      ["image"]=>
      NULL
      ["thumb_params"]=>
      string(12) "Crop wählen"
      ["mail"]=>
      string(0) ""
      ["gallery_path"]=>
      string(4) "NULL"
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1573 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "2"
        ["name"]=>
        string(11) "Film & Kino"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "1"
        ["rght"]=>
        string(1) "3"
        ["items"]=>
        string(5) "28199"
        ["level"]=>
        string(1) "1"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#1572 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "220932"
          ["event_id"]=>
          string(6) "206832"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "2"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(2) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1571 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "1"
        ["name"]=>
        string(6) "lauter"
        ["items"]=>
        string(4) "7992"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#1568 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "62834"
          ["event_id"]=>
          string(6) "206832"
          ["media_id"]=>
          string(1) "1"
        }
      }
      [1]=>
      object(stdClass)#1567 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "2"
        ["name"]=>
        string(12) "lauter_print"
        ["items"]=>
        string(4) "7988"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#1566 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "62835"
          ["event_id"]=>
          string(6) "206832"
          ["media_id"]=>
          string(1) "2"
        }
      }
    }
  }
  [2]=>
  object(stdClass)#1565 (5) {
    ["Event"]=>
    object(stdClass)#1564 (28) {
      ["id"]=>
      string(6) "206665"
      ["parent"]=>
      NULL
      ["name"]=>
      string(40) "Punkrock-Tresen mit „Pest & Cholera“"
      ["teaser"]=>
      string(0) ""
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["start"]=>
      string(19) "2019-02-22 21:00:00"
      ["end"]=>
      string(19) "2019-02-23 06:00:00"
      ["fsk"]=>
      NULL
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["is_tip"]=>
      string(1) "0"
      ["image"]=>
      string(0) ""
      ["thumb_params"]=>
      string(0) ""
      ["files"]=>
      NULL
      ["ticket_cost"]=>
      string(0) ""
      ["freeticket_amount"]=>
      NULL
      ["freeticket_accretion"]=>
      NULL
      ["booking"]=>
      string(0) ""
      ["activated"]=>
      string(1) "1"
      ["repeat_settings"]=>
      NULL
      ["hits"]=>
      string(2) "31"
      ["imported"]=>
      string(1) "0"
      ["created"]=>
      string(19) "2019-01-18 09:33:48"
      ["contact_id"]=>
      NULL
      ["orgenizer_id"]=>
      NULL
      ["user_id"]=>
      string(2) "18"
      ["location_id"]=>
      string(3) "385"
      ["is_top"]=>
      string(1) "0"
    }
    ["Location"]=>
    object(stdClass)#1563 (22) {
      ["id"]=>
      string(3) "385"
      ["catid"]=>
      string(1) "0"
      ["name"]=>
      string(12) "Seitensprung"
      ["description"]=>
      string(0) ""
      ["address"]=>
      string(37) "Straße der Jugend 104, 03046 Cottbus"
      ["street"]=>
      string(18) "Straße der Jugend"
      ["house_number"]=>
      string(3) "104"
      ["plz"]=>
      string(5) "03046"
      ["place"]=>
      string(7) "Cottbus"
      ["tel"]=>
      string(0) ""
      ["fax"]=>
      string(0) ""
      ["url"]=>
      string(45) "https://www.facebook.com/seitensprung.cottbus"
      ["lat"]=>
      string(17) "0.000000004176475"
      ["lng"]=>
      string(17) "0.000000001156624"
      ["tip_start"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["tip_end"]=>
      string(19) "0000-00-00 00:00:00"
      ["image"]=>
      string(36) "62dc611bb3ac053c274b947f6c4958d3.gif"
      ["thumb_params"]=>
      string(48) "{"x":23,"y":8,"x2":569,"y2":372,"w":546,"h":364}"
      ["mail"]=>
      string(0) ""
      ["gallery_path"]=>
      NULL
      ["attachments"]=>
      string(0) ""
      ["videos"]=>
      string(0) ""
    }
    ["Category"]=>
    array(1) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1562 (8) {
        ["id"]=>
        string(1) "3"
        ["name"]=>
        string(15) "Party & Konzert"
        ["parent_id"]=>
        string(1) "0"
        ["lft"]=>
        string(1) "2"
        ["rght"]=>
        string(1) "4"
        ["items"]=>
        string(4) "4062"
        ["level"]=>
        string(1) "2"
        ["EventsHasCategory"]=>
        object(stdClass)#1561 (3) {
          ["id"]=>
          string(6) "220535"
          ["event_id"]=>
          string(6) "206665"
          ["categorie_id"]=>
          string(1) "3"
        }
      }
    }
    ["Tag"]=>
    array(0) {
    }
    ["Media"]=>
    array(2) {
      [0]=>
      object(stdClass)#1560 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "1"
        ["name"]=>
        string(6) "lauter"
        ["items"]=>
        string(4) "7992"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#1559 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "62440"
          ["event_id"]=>
          string(6) "206665"
          ["media_id"]=>
          string(1) "1"
        }
      }
      [1]=>
      object(stdClass)#1558 (4) {
        ["id"]=>
        string(1) "2"
        ["name"]=>
        string(12) "lauter_print"
        ["items"]=>
        string(4) "7988"
        ["EventsHasMedia"]=>
        object(stdClass)#1557 (3) {
          ["id"]=>
          string(5) "62441"
          ["event_id"]=>
          string(6) "206665"
          ["media_id"]=>
          string(1) "2"
        }
      }
    }
  }
}