*

Bedeckt

30 °C
Südost 4 km/h

Brandenburg Dienstag, 03 Juli 2018 von Redaktion

Regionalwert Bürgeraktiengesellschaft Berlin-Brandenburg gegründet

Regionalwert Bürgeraktiengesellschaft Berlin-Brandenburg gegründet

Auch die Metropolregion Berlin-Brandenburg hat nun eine Regionalwert AG. Die Bürgeraktiengesellschaft wird in regionale Betriebe wie Bauernhöfe, Lebensmittel­handwerk, Handel und Gastronomie investieren. Das erprobte Modell ermöglicht Wertschöpfung und Arbeitsplätze, mehr Ökolandbau und unterstützt junge Betriebe.

Der Startschuss für die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg fiel in Müncheberg, Landkreis Märkisch-Oderland. Jakob Ganten, bisher Vorstand der Apfeltraum AG, jetzt im Aufsichtsrat der Regionalwert AG, steht voll hinter der Idee: „Wir wollten schon bei der Gründung der Apfeltraum AG weiter- und über den Hof hinauswirken. Daher freuen wir uns umso mehr, dass diese Vision jetzt gemeinsam mit den Initiatoren und Initiatorinnen der Regionalwert AG gelingt.“

Das gemeinsame Ziel: Mehr gute Lebensmittel für die Metropolregion in der Region produzieren. „Dazu wollen wir Partnerbetriebe vom Acker bis zum Teller stärken und mit ihnen gemeinsam neue Wege gehen. Bürgerinnen und Bürger haben jetzt die Chance, Aktien zu zeichnen und damit die Zukunft ihrer Lebensmittelversorgung selbst in die Hand zu nehmen“, führt Dr. Katharina Reuter, Vorsitzende des Aufsichtsrats der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg, aus.

Im Bundesgebiet wird das Modell „Regionalwert AG“ bereits in mehreren Regionen erfolgreich umgesetzt –die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg ist aber die erste in den östlichen Bundesländern. Timo Kaphengst, designierter Vorstand der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg, ist überzeugt: „Wir sehen große Chancen für eine faire und ökologische Lebensmittelwirtschaft in unserer Region. Gerade junge Betriebe wollen wir daher mit Rat und Kapital bei der Erschließung des boomenden Bio-Marktes in der Metropolregion unterstützen.“

Am 02. Oktober 2018 stellt sich die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg im Rahmen des Stadt-Land-Food Festivals in der Markthalle 9 erstmals öffentlich vor. Dort werden auch die ersten Partnerbetriebe und Kooperationsprojekte präsentiert.

Weitere Informationen unter: www.regionalwert-berlin.de

pm/red

 

Das könnte Sie auch interessieren