Dienstag, 21.11.2017
*

Regen

2 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Lübbenau/Spreewald Donnerstag, 20 April 2017 19:17 |  von Redaktion

Vom Spreewald nach Potsdam: Informatik-Schülerin aus Vetschau im HPI-Schülerkolleg

Vom Spreewald nach Potsdam: Informatik-Schülerin aus Vetschau im HPI-Schülerkolleg

Emily Hauck (17) besucht die 11. Klasse des Paul Fahlisch Gymnasiums in Lübbenau/Spreewald. Alle zwei Wochen kommt sie im Rahmen des Schülerkollegs ans Hasso-Plattner-Institut (HPI), um sich mit neuen Web-Technologien zu beschäftigen und Programmiersprachen zu lernen. Dafür nimmt sie rund zwei Stunden Anfahrt in Kauf. Noch bis zum 28. Mai können sich IT-interessierte Jugendliche aus Brandenburg und Berlin für das Schülerkollegsjahr 2017/18 bewerben.

„Meinen ersten Computer habe ich mit zehn bekommen, als ich 14 Jahre alt war, habe ich den Laptop meines Vaters auseinandergenommen. Und wieder zusammengebaut“, erinnert sich Emily. Sie interessiert sich besonders für künstliche Intelligenz und hat großen Spaß am Programmieren, auch wenn sie in ihrem Informatik-Grundkurs an der Schule momentan das einzige Mädchen ist. Aufgrund ihrer ausgezeichneten Leistungen durfte sie im vergangenen Jahr sogar am Begabtenförderungsprogramm der Deutschen SchülerAkademie teilnehmen. Ihre Pläne nach dem Abitur: Ein Studium am Hasso-Plattner-Institut.

Wer beim HPI-Schülerkolleg mitmachen will, kann seine Online-Bewerbung zusammen mit einem Motivationsschreiben und einer Kopie des jüngsten Zeugnisses einreichen. Informationen zur Bewerbung gibt es unter: www.hpi.de/schuelerkolleg.

Das neue Schülerkollegs-Jahr startet im September 2017 und endet im Juni 2018 mit der Zertifikatsverleihung. Der Unterricht findet alle zwei Wochen dienstagnachmittags am Hasso-Plattner-Institut statt.

Durchgeführt und betreut wird das Schülerkolleg von wissenschaftlichen Mitarbeitern und HPI-Studierenden sowie Informatik- und Mathematiklehrern aus Brandenburg und Berlin. In den auf Alter und Vorkenntnisse abgestimmten Arbeitsgemeinschaften (Klassenstufen 7-8, 9-10 und Sek II) geht es zum Teil auf spielerische Weise um die Grundlagen der Informatik.

Foto: Emily Hauck in der Mitte; ©HPI/Betina Thamm

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten