Freitag, 20.10.2017
*

Bedeckt

17 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Grünewalde Montag, 14 November 2016 17:02 |  von Redaktion

Elbe-Elster Klinikum: Neue MVZ-Hausarztpraxis in Grünewalde eröffnet

Elbe-Elster Klinikum: Neue MVZ-Hausarztpraxis in Grünewalde eröffnet

Die drohende Lücke in der ärztlichen Versorgung auf dem Lande kam in Lauchhammers Ortsteil Grünewalde gar nicht erst auf und das obwohl dort Ende September eine Arztpraxis schloss. „Der sehr positiven Initiative des Elbe-Elster Klinikums ist es zu verdanken, dass bereits Mitte Oktober eine neue Hausarztpraxis in Grünewalde eröffnen konnte“, erklärt Lauchhammers Bürgermeister Roland Pohlenz. Den neuen Hausarzt und Internisten Tihamér Pap begrüßten am Donnerstag (10.11.) in Grünewalde EEK-Geschäftsführer Michael Neugebauer, Lauchhammers Bürgermeister Roland Pohlenz sowie Ortsbürgermeister Reinhard Lanzke. „Wir machen alles, was möglich ist und noch ein bisschen dazu“, mit diesen Worten und einem Lächeln empfing der Arzt mit den ungarischen Wurzeln seine Gäste und sicherte eine mindestens zehnjährige ärztliche Versorgung in Grünewalde zu, wobei er das Nachwuchsthema bereits fest im Blick hat.

Die Freude über die schnelle Eröffnung der neuen Praxis ist jedoch nicht nur auf Seiten der Stadt Lauchhammer groß, sondern auch bei Michael Neugebauer, Geschäftsführer des Elbe-Elster Klinikums: „Wir sehen die wohnortnahe ambulante Versorgung nicht als zweitrangig an, sondern als mindestens genauso wichtig wie die medizinische Versorgung in unseren Krankenhäusern.“ Dass die neue Praxis nahezu nahtlos möglich war, sei dem Engagement aller Beteiligten geschuldet, insbesondere jedoch dem schnellen Handeln der Kassenärztlichen Vereinigung mit der Sachgebietsleiterin Niederlassungsberatung, Karin Rettkowski,  so der Geschäftsführer weiter. Die Hausarztpraxis in Grünewalde ist die erste Zweigpraxis des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Elsterwerda im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. MVZ-Praxen der Elbe-Elster MVZ GmbH, einer Tochter der Elbe-Elster-Klinikum GmbH, gibt es außerdem in Elsterwerda, Falkenberg, Finsterwalde, Großthiemig, Herzberg, Massen und Sallgast.

Dass es mit riesigen Schritten wie bei der Eröffnung der Hausarztpraxis nun auch mit den geplanten neuen Praxisräumen im zukünftigen Ortsteilzentrum vorangeht, hofft Ortsbürgermeister Reinhard Lanzke. „Mit der dankenswerterweise zügig erteilten Baugenehmigung liegen wir sehr gut im Zeitplan. Die notwendigen Ausschreibungen und ein schneller Baustart haben oberste Priorität“, erklärt Bürgermeister Roland Pohlenz. Bereits in wenigen Monaten soll der Umzug der Hausarztpraxis in das neue Ortsteilzentrum in der ehemaligen Europaschule erfolgen und die Übergangslösung in der Maasbergstraße Geschichte sein.

MVZ Elsterwerda – Zweigpraxis Grünewalde

Maasbergstraße 24

01979 Lauchhammer

OT Grünewalde

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten