Freitag, 18.08.2017
*

Bedeckt

17 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Montag, 30 Januar 2017 13:06 |  von Redaktion

Küchenbrand in ehemaligem Hotel Branitz

Küchenbrand in ehemaligem Hotel Branitz

Alarmauslösung bei Feuerwehr und Polizei am Montag kurz vor 10:30 Uhr: an der Heinrich-Zille-Straße war eine Rauchentwicklung in einem Teil des ehemaligen Hotel Branitz gemeldet worden. Das Feuer, das in der Küche eines soeben fertig gestellten Wohnbereiches ausgebrochen war, konnte nach wenigen Minuten gelöscht werden, ohne dass es zu einer Gefährdung für das Gebäude oder Personen kam. Zurzeut entsteht eine
Seniorenwohnresidenz im ehemaligen Hotel. Das Haus war noch nicht bezugsfertig. Insgesamt 31 Feuerwehrleute der Berufswehr sowie der Freiwilligen Wehren aus Sandow und Merzdorf waren ab 10.20 Uhr im Einsatz. Bei dem Feuer gab es eine starke Rauchentwicklung. Trotz Entrauchung durch die Feuerwehr ist die Wohnung nicht bewohnbar.

Brandermittler der Kriminalpolizei wurden zur Spurensicherung eingesetzt, da bislang noch keine Erkenntnisse zur Brandausbruchsursache vorliegen. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

pm/red

Bewertung:
(5 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten