Samstag, 23.09.2017
*

Regen

12 °C
Süd 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Sonntag, 22 Januar 2017 09:58 |  von Redaktion

Ausstellung „Feminine AugenBlicke“ in der Lila Villa

Ausstellung „Feminine AugenBlicke“ in der Lila Villa

Das Frauenzentrum Cottbus zeigt ab 24. Januar Portraits des Cottbuser Fotokünstlers Steffen Krahl. Die Fotos entstanden während seiner Reisen nach Kroatien, Griechenland, Tansania sowie in Deutschland. Der Künstler möchte damit bewusst einen Kontrapunkt zu gängigen Hochglanzmagazinen und künstlich inszenierten Fotos setzen.

„Während meiner Reisen abseits der üblichen Touristenorte gelingt es mir mehr und mehr, mit den Menschen vor Ort und ihrem ganz normalen Alltag in Berührung zu kommen. Sie gestatten mir sehr persönliche Einblicke in ihr Leben und ich erfahre ihre Geschichten. Das gebe ich in meinen Arbeiten wieder. Die Lila Villa ist ein weltoffenes Haus mit vielen Besucherinnen und Besuchern. Ich freue mich sehr, diese besonderen Arbeiten an diesem Ort zeigen zu können“, so Steffen Krahl.

Die Ausstellung umfasst 16 Portraits von ganz unterschiedlichen Frauen und Mädchen aus verschiedenen Kulturen. Die Fotos werden mit Informationen zu den gezeigten Personen ergänzt.

Die Ausstellung wird am 24. Januar um 18:00 Uhr im Frauenzentrum Cottbus, Thiemstraße 55, eröffnet. Für die musikalische Umrahmung sorgen junge Künstlerinnen und Künstler des Cottbuser Konservatoriums. Das Frauenzentrum lädt Interessierte sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.frauenzentrum-cottbus.de

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten