Dienstag, 26.09.2017
*

Bedeckt

9 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 06 September 2016 16:00 |  von Manfred Heinrich

Kosice verteidigt Vorjahressieg beim 28.Internationalen Tischtennisturnier in Cottbus

Kosice verteidigt Vorjahressieg beim 28.Internationalen Tischtennisturnier in Cottbus

Ein herzliches Wiedersehen gab es beim 28.Internationalen Tischtennisturnier der SG Automation 86 e.V. in der Lausitz- Arena zwischen dem Organisator und Mitbegründer des Vereins Klaus Lehmann und Stefan Zeitsek, dem Mannschaftsleiter von Stavmontaze  Kosice (Slowakei). Seit nunmehr 42 Jahre halten diese Tischtennis-Senioren die Freundschaft aufrecht. Zum zwölften Mal nahm Sportfreund Zeitsek mit seinen Mannen an diesem Turnier teil und gewannen beim nunmehr 28.ITAC  zum achten Mal die Mannschaftswertung vor Eskilstuna (Schweden) und dem Gastgeber Automation 86 Cottbus.  Sportfreund Zeitsek, er feierte vorige Woche seinen achtzigsten Geburtstag, leistete als Gasttrainer von 1990 bis 1994 in der Abteilung und als Stützpunkttrainer in Cottbus wahre Tischtennis-Pionierarbeit.

Am Turnier nahmen Teams aus Kosice (Slowakei), Montreuil (Frankreich), Schweden und Startern vom Gastgeber Automation 86 Cottbus e.V., SV Post Cottbus, Forst und Guben teil. Volker Löwe (Titelfoto) und Andreas Poplowsky sicherten mit ihrem Sieg gegen Montreuil, Cottbuser Partnerstadt, den einheimischen Erfolg.

 
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten