Samstag, 22.07.2017
*

Wolkig

21 °C
Ost-Nordost 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Dienstag, 16 Mai 2017 22:44 |  von (4)

Sommer-Modetrends 2017: Es wird bunt, extravagant und elegant!

Sommer-Modetrends 2017: Es wird bunt, extravagant und elegant!


Die ersten Vorzeichen des Sommers sind endlich auch hierzulande zu spüren. Höchste Zeit also, den Kleiderschrank der aktuellen Sommermode zu füllen. Doch was liegt diesem Sommer besonders im Trend? Viele Jahre war vor allem der figurbetonende Slim-Fit-Style angesagt. Dieser Sommer macht dem ein Ende: Weite Kleidung liegt wieder im Trend. Außerdem wird es in den warmen Sommermonaten 2017 schrill und bunt.

Hauptsache weit geschnitten

Der Diplom-Modedesigner René Lang erklärt in der Süddeutschen Zeitung, dass weit geschnittene Kleidung in diesem Jahr besonders angesagt sein wird: "Die Sakkos sind an den Schultern weiter geschnitten, und auch die Hosen bekommen mehr Volumen." Neben engen Slim- und Chino-Hosen wird man wieder vermehrt weite Cargo- und Jogpants sowie Bundfalten zu sehen bekommen. Dazu passend trägt man extraweite Shirts in Übergröße. Eine Ausnahme vom XXL-Trend bildet jedoch das Hemd, das man weiterhin "slim" trägt. Doch keineswegs muss man seine Slim-Kleidung entsorgen: Experten zufolge bleibt figurbetonte Kleidung auch weiterhin beliebt.

Der Sommer wird bunt und reich an Mustern

Glaubt man dem Lifestyle-Magazin gofeminin, wird es diesen Sommer so richtig bunt werden. Die im Herbst und Winter 2016 noch so angesagten Pastellfarben weichen leuchtend bunten Farben: Butterblumengelb, Himmelblau, Hellrosa, Flieder, Pink und Orange gehören zu den Trendfarben im Sommer 2017. Die Trendfarbe der modischen Frau ist das saftige Grasgrün "Greenery". Passend zu dieser frischen Farbe sind auch Blütenmuster wieder angesagt. Hibiskus- oder Kaktusblüten-Prints liegen ebenso im Trend wie romantische Rosenstickereien.

Neben den Blumenmotiven kehren auch die Streifen- und Karo-Muster wieder zurück. So kann man diesen Sommer beispielsweise weite Hosen mit breiten Längsstreifen mit einem bunten Blumenprint-Top kombinieren. Wer es etwas dezenter mag, macht jedoch auch mit einem Karokleid alles richtig. Hochwertige und farbenfrohe Outfits findet man beispielsweise beim Online-Fashion-Store Yoox.

Der elegante Gentleman ist wieder in

Bei Männern ist die Mode auch in diesem Jahr etwas weniger farbenfroh als bei den Frauen – vielmehr ist formvollendete Eleganz angesagt. Besonders bei jüngeren Männern ist das "Aufbrezeln" wieder in. Junge Männer wollen eben aus der Masse herausstechen, und wie Welt.de treffend feststellt: "Wenn lässige Looks zum Massenphänomen werden, wird das ‚Aufbrezeln' zur Ausnahme". Was den Modestil betrifft, orientieren sich männliche Stilexperten vor allem an der italienischen und französischen Mode.

Bildrechte: Flickr 3677-2 Igor Gorshkov CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten