Peitz Freitag, 25 Oktober 2019 von Redaktion / Presseinfo

Karpfen ins Netz! Großes Abfischen mit Familienfest am Wochenende in Peitz

Karpfen ins Netz! Großes Abfischen mit Familienfest am Wochenende in Peitz

Begleitet von einem großen Fest- und Familienprogramm werden am Wochenende die Peitzer Karpfen ins Netz geholt. Am 26.10. und 27.10.2019 findet das traditionelle Abfischen am Hälterteich statt. Besucher können den Fischern über die Schulter schauen, wenn Karpfen, Hecht und Co. im Netz zappeln. Zudem gibt es jede Menge Infos zur Teich- und Fischwirtschaft aus erster Hand, frischen Fisch zum Mitnehmen oder zum Genießen direkt vor Ort. Auch das Museum lädt zum Entdecken und die Rumpelguste zur Rundfahrt ein. Kinder können unter anderem spielen, basteln und Karussel fahren. Wer nach dem Abfischen noch Lust auf eine heitere Komödie hat, die Theatercompany Peitz zeigt Samstag und Sonntag zum letzten Mal "Eine Stunde Ruhe" (Link dazu).

 

Das Amt Peitz teilte zum Programm beim Abfischen mit:

• Abfischen des Hälterteiches durch die Peitzer Fischer

• Fischmarkt mit Räucherfisch, Lebendfischverkauf und Fischgerichten

• Karpfenspezialitäten der Partner „Peitzer Karpfenwochen“

• Infopunkt Natur

• Museumsführungen im Eisenhütten- und Fischereimuseum, Vorführungen von altem

  Handwerk: Schmieden an der Feldschmiede, Aluminiumschaugießen, Fischpräparator,

  Fischernetze stricken, Klemmkuchen backen

• Bastelangebote für Kinder

• Kinderschminken, Kinderkarussell

• Rundfahrten mit der Rumpelguste durch die idyllische Peitzer Teichlandschaft mit

  fachkundigen Informationen zur Teichwirtschaft und Fischzucht - Kahnfahrten auf dem

  Hammergraben

Samstag, 26. Oktober

10:00-13:30 Uhr

Musikalischer Auftakt mit Lausitz Blech

10:00 Uhr

Feierliche Eröffnung am Hälterteich

11:00 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung "Die Domäne Cottbus Peitz und die Teichwirtschaft Peitz im Spiegelbild historischer Zeichnungen, Karten und Dokumente"

14:00 Uhr

Tanzprogramm mit Linetts Tanzmäusen

15:00 Uhr

Kinderprogramm - Der kleine Häwelmann

Sonntag, 27. Oktober

10:00 Uhr

Evangelischer Gottesdienst im Eisenhütten- und Fischereimuseum mit Pfarrer Kurt Malk und dem Chor Picena Iuvenalis

11:00-14:00 Uhr

Musikalische Unterhaltung mit Pepe S. & CO

14:00 Uhr

Tanzprogramm mit Brendas Tanzzwergen

15:00 Uhr

Kinderprogramm - Die Geschichte vom erwachten Spielzeug

red/Presseinfo

 

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote