Peitz Mittwoch, 09 Mai 2018 von Redaktion

Scheune in Peitz brennt ab

Scheune in Peitz brennt ab

Gegen 17:15 Uhr am Dienstag wurde die Polizei über einen Scheunenbrand in der Peitzer Gartenstraße informiert.

Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Klinkersteinbau in Flammen, welcher von zahlreichen Kräften der Feuerwehr gelöscht werden mussten, jedoch wurde das Gebäude komplett zerstört. In dem Unterstand befand sich eine Werkstatt mit Rasenmäher und Arbeitsgeräten. Eine Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Ein 54-jähriger Mann wurde vorsorglich vom Rettungsdienst ambulant medizinisch versorgt, es kamen keine Personen zu Schaden. Die Polizei leitete Ermittlungen zur Brandursache ein.

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren