Guben Donnerstag, 27 Dezember 2018 von Redaktion

Nach Unfall in Guben: 81-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Nach Unfall in Guben: 81-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Nach einem Unfall am Nikolaustag in Guben ist ein 81-jährige Rentner seinen Verletzungen erlegen. Der Mann starb gestern im Cottbuser Krankenhaus. Er und seine 74-jährige Frau wurden am 6. Dezember 2018 in der Friedrich-Schiller-Straße von einem Auto angefahren und verletzt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße

Spremberg: Am Sonntag wurde bei der Polizei ein Fahrzeugdiebstahl angezeigt. Unbekannte hatten von einem Parkplatz auf dem Alexander-Puschkin-Platz einen silbernen PKW MERCEDES gestohlen. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden des Autos.

SPN, L49: Am Mittwoch gegen 19:00 Uhr kam es auf der L49/B168 bei Cottbus zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW VW und einem Wildschwein. Über den Verbleib des Tieres ist der Polizei nichts bekannt. Die Schadenshöhe am weiterhin fahrbereiten Auto beträgt rund 4.000 Euro.

red/pm

Bild:Marco Zaremba_pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote