Spree-Neiße Dienstag, 27 Oktober 2020 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Spree-Neiße

Bohsdorf: Durch einen Fehler beim Überholen stießen am Montag gegen 15:00 Uhr auf dem Fasanerieweg ein PKW VW und ein AUDI zusammen. Des Weiteren wurde bei dem Verkehrsunfall ein Begrenzungspfosten beschädigt. Die Schäden an den weiter fahrtüchtigen Autos summierten sich auf rund 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Weitere Polizeimeldungen aus Spree-Neiße

Spremberg: Gegen 09:00 Uhr am Dienstagvormittag ereigneten sich zwei Wildunfälle bei Spremberg. In Graustein hatte sich ein Schwarzkittel mit einem VW-Transporter angelegt und den Kürzeren gezogen. Auf der Landstraße 47 war es ein PKW BMW, der mit einem die Fahrbahn querenden Tier kollidierte. Die Fahrer überstanden die Zusammenstöße jeweils unverletzt. Um die Tiere kümmerte sich der zuständige Jagdpächter. Die Sachschäden belaufen sich auf etwa 1.000 und 2.000 Euro.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren