Eisenhüttenstadt Mittwoch, 09 September 2020 von Redaktion/ Presseinfo

Familienzentrum in Eisenhüttenstadt wieder geöffnet

Familienzentrum in Eisenhüttenstadt wieder geöffnet

Seit dem 10. August 2020 ist das Familienzentrum in der Integrationskita „Pusteblume“ im Fröbelring 1 nach der vorher notwendigen Schließung wegen der CORONA-Pandemie nun wieder geöffnet.

Weiter teilte die Stadt Eisenhüttenstadt dazu mit:

Bewährte Angebote wie z.B. Kurse zur Geburtsvorbereitung, das Schwangerenfrühstück, das Still-Café, Yoga, Treffen der Eltern-Kind-Gruppen, Spiel- und Bewegungstreffen und das Familien-Café stehen den Familien mit Kindern bis zum 6. Lebensjahr wieder offen. Auch die beliebten Gesprächsrunden mit einer Psychologin, Säuglingsgymnastik mit einer
Physiotherapeutin, Kochkurse mit einer Ernährungsexpertin und ein musikalisches Angebot mit einer Musiktherapeutin sind jetzt wieder möglich. Alle Angebote benötigen eine vorherige Anmeldung (Tel. 03364/ 77 33 80) und haben eine Teilnehmerbegrenzung für die Einhaltung der aktuellen CORONA-Auflagen und allgemeinen Hygienerichtlinien. Frau Karolina Prütz ist seit dem 1. Juli die neue Koordinatorin des Familienzentrums und Ansprechpartnerin für die Familien. Sie wird bei ihrer Arbeit zusätzlich ehrenamtlich
unterstützt.

Kooperationspartner des Familienzentrums

Das Familienzentrum kooperiert mit vielen Partnern, so zum Beispiel mit dem Netzwerk für gesunde Kinder des Landkreises Oder-Spree, mit der Familienberatungsstelle „Pro Familia“, mit dem Jugendamt unseres Landkreises und der Erziehungsberatungsstelle Aktuelle Veranstaltungen und die Monatspläne des Familienzentrums finden Sie auf
www.Integrationskita-Pusteblume.de oder können unter der Telefonnummer 03364/77 33 80 erfragt werden.

Presseinfo/Red.

Foto: ©Stadt Eisenhüttenstadt

Das könnte Sie auch interessieren