Eisenhüttenstadt Dienstag, 19 Mai 2020 von Redaktion/Presseinfo

30 Jahre Partnerschaft: Freiwilligen Feuerwehren Eisenhüttenstadts und Saarlouis

30 Jahre Partnerschaft: Freiwilligen Feuerwehren Eisenhüttenstadts und Saarlouis

2020 – für die Freiwilligen Feuerwehren von Eisenhüttenstadt und Saarlouis sollte es ein ganz besonderes Jahr werden. Sie wollten ihre Partnerschaft und freundschaftliche Verbundenheit über die vergangenen 30 Jahre entsprechend gebührend feiern. Geplant war eigentlich eine gemeinsame Begegnung und ein festliches Zusammentreffen in Saarlouis.

Weiter teilte die Stadt Eisenhüttenstadt dazu mit:

Wegen der aktuellen Lage und der erlassenen Regelungen und Eindämmungsverordnungen von Bund und Land mussten jedoch das Fest und damit
auch die Begegnung beider Wehren in Saarlouis abgesagt werden. Natürlich soll das in absehbarer Zeit dennoch stattfinden.

Aus diesem Anlass sendeten Eisenhüttenstadts Bürgermeister Frank Balzer und der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr der Stahlstadt einen gemeinsam verfassten Partnerschaftsbrief nach Saarlouis an den dortigen Oberbürgermeister Peter Demmer sowie den Wehrführer Knut Kempeni als auch an alle dortigen Kameradinnen und Kameraden.
In dem Brief heißt es unter anderem: „Wir können heute sagen, dass wir in Eisenhüttenstadt Freunde gewonnen haben, die mittlerweile ihre Kinder und damit die nachkommenden
Generationen als Partner unter uns haben.

Gemeinsam mit Saarlouis ist die Verbindung für Eisenhüttenstadt zur Herzenssache mit vielen schönen Episoden geworden. Wir pflegen diese Freundschaften, besuchen uns auch privat. Es ist eine sehr lebendige und gelebte Partnerschaft zwischen unseren freiwilligen Feuerwehren.“ Und weiter: „Unsere sehr herzliche und innige Freundschaft zwischen den Kameradinnen und Kameraden und ihren Angehörigen aus Saarlouis und Eisenhüttenstadt geht als ein Erfolg in die Ost-West-Geschichte nach dem Fall der Mauer 1989 ein. Wir in Eisenhüttenstadt sind sehr stolz auf diese Geschichte mit Euch aus Saarlouis an unserer Seite.“

Presseinfo/ Red.

Das könnte Sie auch interessieren