Eisenhüttenstadt Montag, 30 März 2020 von Redaktion/Presseinfo

Stadtfest Eisenhüttenstadt 2020 am letzten Augustwochenende abgesagt

Stadtfest Eisenhüttenstadt 2020 am letzten Augustwochenende abgesagt

Die Stadt Eisenhüttenstadt und die ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH und haben aufgrund der aktuellen Lage die Durchführung des Stadtfestes 2020 abgesagt.

Weiter teilte die Stadt Eisenhüttenstadt dazu mit:

Hauptbeweggrund ist, dass durch die zahlreichen Rechtsverordnungen von Bund und Ländern zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus‘ viele Sponsoren, ob große, kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige, Gewerbetreibende und viele Einzelspender, vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen stehen. Davon sind neben den Unternehmern natürlich auch die Beschäftigten in unterschiedlicher Weise betroffen.

Dies hat uns dazu bewogen, das Stadtfest 2020, das unser Jubiläumsfest in diesem Jahr zu 70 Jahren Werk und Stadt werden sollte, nicht stattfinden zu lassen. Ob es zu einem späteren Zeitpunkt in einem veränderten Rahmen nachgeholt wird oder 2020 komplett ausfällt, wird zu gegebener Zeit entschieden.
Wir bitten alle in der gegenwärtigen Lage dafür um Verständnis, denn die Existenzsicherung jedes Einzelnen, der Familien, Selbständigen und Unternehmen stehen für die Veranstalter Stadt Eisenhüttenstadt und ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH im Vordergrund.

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Hier gehts zum laufend aktualisierten Artikel

Red./Pressinfo

Foto: ©Dieter Ludwig Scharnagl | www.pixabay.de

Das könnte Sie auch interessieren