Eisenhüttenstadt Freitag, 24 Juni 2016 von Redaktion

Spannender Gedankenaustausch bei der Einwohnerversammlung in Schönfließ

Spannender Gedankenaustausch bei der Einwohnerversammlung in Schönfließ

Etwa 30 Einwohner trafen sich gestern zur Einwohnerversammlung der Bürgermeisterin in der Gaststätte „Zur Sonne“ im OT Schönfließ. Interessiert folgten sie den Ausführungen der Bürgermeisterin zur Haushaltslage der Stadt und der Sanierung der Turnhalle in Schönfließ. Auch in diesem Jahr ist es gelungen einen stabilen Haushalt auf den Weg zu bringen.

Anschließend gab Bürgermeisterin Dagmar Püschel Informationen zu einer Vielzahl von aktuellen Themen. Sie informierte zum Beispiel über den derzeitigen Stand bei der Altanschließerproblematik und der Ruine in der Schönfließer Straße. Alle Bürger sind herzlich zur nächsten Verbandssitzung des TAZV eingeladen, um die neuesten Informationen zur Altanschließerproblematik zu erfahren und darüber zu diskutieren.

Die Möglichkeit Fragen zu stellen und Anliegen anzusprechen, wurde sehr rege angenommen. Ein großes Anliegen, was die Schönfließer derzeit beschäftigt ist, wie mit starken Regenfall umgegangen wird, damit Überschwemmungen wie im Süden Deutschlands derzeit, verhindert werden können. Ein Wunsch der Bürger ist, dass ein Konzept erarbeitet wird, wie Starkregen von den Bergen abfließen kann, ohne dass es zu Schäden im Ortsteil kommt.

Des Weiteren wurde darüber diskutiert, dass stärkere Kontrollen der Verkehrssicherheit nötig sind und die Anbringung eines Spiegels in der Müllroser Straße sinnvoll ist. Viele kleinere Baustellen sollen gemeinsam mit dem Heimatverein bei einer Ortsbegehung diskutiert werden, um gemeinsame Lösungen anzustreben. Alle Schönfließer sind daher aufgerufen, wichtige Probleme die bei der Ortsbegehung besichtigt werden sollen, im Vorfeld beim Heimatverein zu melden.

Für die gute Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt dankte der Stadtverordnete Christian Prengemann, der als Mitglied des Heimatvereins die 700-Jahrfeier mit organisierte. Das diesjährige Heimatfest zum 700.Geburtstag war sehr gelungen und wurde von den Besuchern des Festes gelobt und Bürgermeisterin Dagmar Püschel richtete ihren Dank an die Organisatoren für das schöne Fest.

pm

Foto: Wikipedia, CC 3.0; Hamster3

Das könnte Sie auch interessieren