Sedlitz Sonntag, 09 Dezember 2018 von Redaktion

Wohnhaus in Sedlitz brannte in der Nacht

Wohnhaus in Sedlitz brannte in der Nacht

Gegen 20:30 am Sonntagabend wurden Feuerwehren aus Sedlitz,Senftenberg und Gtoßkoschen nach Sedlitz gerufen. Ein Haus stand im Senftenberger Ortsteil in Flammen, der Einsatz dauerte bis Mitternacht.

Es handelt sich um ein Wohnhaus in der Bahnhofstraße/ Ecke Schulstraße. Eine 32-jährige Frau wurde verletzt und musste im medizinisch versorgt werden. Das Haus ist unbewohnbar, ein Zimmer ist komplett ausgebrannt, Ursache ist nach derzeitigem Erkenntnisstand ein technischer Defekt.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote