Landkreis Inzidenz
Ortrand Dienstag, 30 Juni 2015 von Redaktion

Ein Wiedersehen in Zagan

Ein Wiedersehen in Zagan

Ortrander Grundschüler besuchten ihre Partnerschule

Auf Einladung  besuchten 20 Grundschüler der Karl- Eduard von Lingenthal - Schule Ortrand ihre  polnischen Patenschülerinnen und  Patenschüler, die  sie  mit  großer   Herzlichkeit   und einem  umfangreichen  Programm  begrüßten.  Besonderen  Beifall  erhielten  Vorschulkinder mit dem deutschen Volkslied  " Bruder Jakob",  dass sie mit  farbenfreudigen   Kostümen und  Schwarz Rot, Gold  gestreiften Mützen vortrugen.

Nach der Begrüßung  durch die Vertreterin der Stadt,  der Schulleiterin  Frau Urban,  und den Dankesworten  des  Vereinskoordinators  der Stadt Ortrand, Herr Exner, der  die Grüße  des  Bürgermeisters  mit  einer  Einladung  des Zaganer  Bürgermeisters nach  Ortrand   zum  Ausdruck brachte,   fuhren    wir   mit   den  polnischen  Schülerinnen   und    Schülern   zur    Töpferei "Manufaktura  Boleslavku". Eine Moderatorin  führte   durch die Hallen,  erklärte  den   Produktionsablauf   in der Manufaktur vor Ort und  beantwortete  Fragen der Teilnehmer.

Der Höhepunkt  dieser Exkursion bestand in der unmittelbaren Verwirklichung der  Beobachtungen der Handmalerei der Künstlerinnen  und  Künstler,  die in  hervorragender  Weise  die Produkte  farbig  gestalteten.   So erhielten   wir  an den  dafür   vorbereiteten   Arbeitstischen Pinsel, Farbe   und Stempel  und einen unfertigen Topf zur  eigenen  Gestaltung  und  konnten damit unserer schöpferischen Phantasie freien Lauf lassen. Die eigenen Initialen  durften nicht fehlen, damit  die Malerinnen und  Maler   nach  der Auftragung  der Glasur  und  dem Brennvorgang  in  den Öfen  auch  das  Kunstwerk   in  Ortrand wieder erkennen.

Nach der einstündigen  Rückfahrt stärkten sich die Exkursionsteilnehmer  in Zagan bei einem  Mittagessen, einer Kaffeetafel und anschließenden  Gesprächen über die   Weiterführung  der Patenschaftsarbeit. Frau Elke Ziersch,  Grundschullehrerin   und   langjährige   Koordinatorin  der   Patenschaftsarbeit, sprach  zum Abschluss nach den Dankesworten  eine  Einladung  der Ortrander Schule gegenüber der Zaganer Grundschule nach Ortrand zur Gestaltung des nächsten Projektes gemeinsam mit einer dritten Patenschule aus Tschechien aus. (Dr. paed. H.-O. Grimm)

Zagan Ortrander Grundschüler besuchten ihre Partnerschule 2 F Stadt Ortrand
Zagan Ortrander Grundschüler besuchten ihre Partnerschule 3 F Stadt Ortrand
Quelle & Fotos: Stadt Ortrand

Das könnte Sie auch interessieren