Landkreis
Boblitz Freitag, 26 Juni 2020 von Redaktion

A15: Sechs Verletzte bei Autounfall an der Autobahnauffahrt Boblitz

A15: Sechs Verletzte bei Autounfall an der Autobahnauffahrt Boblitz

Gegen 15:30 Uhr ereignete sich am Donnerstag auf der Landstraße zwischen Lübbenau und Boblitz (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein FORD-Transporter und ein PKW kollidierten an der Auffahrt zur BAB 15, wobei insgesamt sechs Personen im Alter von 19 bis 79 Jahren verletzt wurden. Der verursachte Schaden beziffert sich auf rund 20.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Oberspreewald-Lausitz

Senftenberg, Göritz:  Ein Atemalkoholtest wies am Freitag gegen 04:15 Uhr bei einem 40-jährigen Autofahrer einen Wert von 1,62 Promille aus. Der Mann wurde fahrend in der Senftenberger Bahnhofstraße angetroffen und einer Kontrolle unterzogen. Ihm wurde eine beweissichernde Blutprobe in einem Krankenhaus entnommen. Gegen 04:15 Uhr stellten Polizeibeamte im Mühlenweg in Göritz einen 26-jährigen Autofahrer fest, der offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Test reagierte positiv auf Kokain und Amphetamine. Auch ihm wurde zur Sicherung von Beweisen eine Blutprobe entnommen. Gegen die Männer wurden Ermittlungen eingeleitet.

Polizei- und Feuerwehrmeldungen der Region

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren