Landkreis
Herzberg Montag, 30 August 2021 von Redaktion

Herzberg: PKW von Fahrbahn abgekommen und in Graben gelandet

Herzberg: PKW von Fahrbahn abgekommen und in Graben gelandet

Aus bislang unbekannter Ursache kam am Sonntagmittag der Fahrer eines PKW OPEL in der Berliner Straße in Herzberg mit dem Auto von der Fahrbahn ab und in einem Graben zum Stehen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. An der Unfallstelle kam es auf Grund von Bergungsarbeiten zu einer kurzzeitigen Vollsperrung.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster:

Brottewitz: Nach einer Unaufmerksamkeit geriet am Sonntag gegen 13:00 Uhr eine 64 Jahre alte Fahrradfahrerin in der Ortslage von Brottewitz in die Schienen eines Bahnüberganges und kam zu Fall. Rettungskräfte brachten die Frau anschließend in ein Krankenhaus.

Finsterwalde: Am Montag gegen 01:00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Reicheltstraße einen 36-jährigen AUDI-Fahrer. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,62 Promille. Daraufhin erfolgte in einem Krankenhaus eine beweissichernde Blutprobe. Des Weiteren wurde Anzeige erstattet sowie der Führerschein sichergestellt.

Finsterwalde: Auf einem Parkplatz in der Sonnewalder Straße kollidierten am Montagvormittag ein PKW KIA und ein NISSAN. Der Blechschaden beträgt rund 3.500 Euro.

Kolochau: Von einem Baustellengelände bei Kolochau stahlen unbekannte Täter am Wochenende mehrere Batterien aus Baufahrzeugen. Die Höhe des Sachschadens beträgt mindestens 1.000 Euro.

Schlieben: Zu einem dreisten Diebstahl kam es am Sonntagabend an einer Tankstelle in Schlieben. Aus einem PKW stiegen mehrere Männer aus, einer von ihnen lenkte das Verkaufspersonal ab, zwei weitere entnahmen aus einem Aufsteller mehrere Flaschen diverser Ölsorten. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 1.000 Euro

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren