*

Heiter

19 °C
West 2.6 km/h

Elsterwerda Freitag, 15 Dezember 2017 von Martin Exner

Elsterwerda zu Gast bei Kleeblatt Berlin. Frauen gastieren am Sonntag in Freiberg

Elsterwerda zu Gast bei Kleeblatt Berlin. Frauen gastieren am Sonntag in Freiberg

Für Elsterwerdas Bundesligakegler steht am Samstag ab 14 Uhr das letzte Spiel des Jahres an. Die Partie beim punktgleichen SKC Kleeblatt Berlin ist zugleich auch die erste Rückrundenbegegnung. Das Hinspiel konnte die Lok zum Saisonauftakt für sich entscheiden. Nun werden die Karten unmittelbar am Stadion An der Alten Försterei neu gemischt. Derzeit belegen die Gastgeber aufgrund eines mehr erzielten Mannschaftspunktes den dritten Platz in der 2. Bundesliga, direkt gefolgt vom ESV. In der vergangenen Spielzeit endete diese Paarung 4:4-Unentschieden, als Berlin die Niederlage auf den letzten Metern noch abwenden konnte. Bleibt die Frage: Wer setzt sich diesmal durch? Oder gibt es erneut eine Punkteteilung? Am Samstagabend wissen wir mehr.

Für die Frauen des ESV Lok geht die Reise am Sonntag zum Ligaachten nach Freiberg. Es ist ebenfalls der letzte offizielle Auftritt im laufenden Kalenderjahr. Der gastgebende ATSV kommt mit weißer Heimweste daher und holte alle bisherigen acht Saisonzähler zuhause. Entsprechend anspruchsvoll dürfte sich die Aufgabe für die Eisenbahnerinnen in Sachsen darstellen. Dennoch will sich der Tabellenvierte aus Elsterwerda so gut wie möglich präsentieren und mit einer cleveren Aufstellung gegenhalten. Der Anwurf erfolgt am Sonntag um 13 Uhr.