Landkreis
Elbe Elster Donnerstag, 27 Mai 2021 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Elsterwerda: Auf dem Westbogen kollidierten am Mittwochmittag ein PKW OPEL sowie ein FORD. Beide Autos blieben bei einem geschätzten Schaden von etwa 4.000 Euro weiterhin fahrbereit.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster

Bad Liebenwerda: Polizeibeamte stellten am Mittwochnachmittag in einem Gemeinschaftskeller in der Goethestraße ein im Jahr 2018 in Dresden als gestohlen gemeldetes und seitdem in Fahndung stehendes Mountainbike fest und sicher. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

Bad Liebenwerda: Nach einer Unaufmerksamkeit bei einem Rangiermanöver auf Parkplätzen in der Riesaer Straße sowie in der Liebenwerdaer Straße kollidierten am Mittwochnachmittag ein PKW AUDI und ein VW sowie ein CITROEN und ein TOYOTA. Der Blechschaden wurde auf rund 2.000 Euro und 3.000 Euro geschätzt.

Finsterwalde: In einem Kreisverkehr in der Straße Rue de Montataire ereignete sich am Mittwoch gegen 14:30 Uhr ein Vorfahrtunfall zwischen einem PKW SKODA und einem AUDI. Die Höhe des Sachschadens wurde auf etwa 14.000 Euro geschätzt.

Hohenleipisch: Am Donnerstag gegen 08:00 Uhr kollidierten bei einem Einparkmanöver in der Döllinger Straße ein PKW FORD und ein FIAT. Es entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren