Lieberose Freitag, 21 Juni 2019 von Redaktion

Landkirche Lieberose: "Mein Liebeslied muss ein Walzer sein"

Landkirche Lieberose: "Mein Liebeslied muss ein Walzer sein"

Im Mittelpunkt dieses Konzertprogrammes steht der seit über 200 Jahren beliebte Wiener Walzer. Mit „Mein Lebenslauf ist Lieb und Lust“ eröffnet das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde unter der Leitung von Konzertmeisterin Alexandra Paladi am Sonntag, den 30. Juni 2019 um 16.00 Uhr in der Landkirche Lieberose sein Konzert unter dem Motto „Mein Liebeslied muss ein Walzer sein“.

 

Der Wiener Walzer ist das Glanzstück der Walzer: Kreisende Wogen von Tanzpaaren, erfasst vom Dreivierteltakt, er ist der älteste und traditionsreichste Gesellschaftstanz und hat seinen Glanz nie verloren. Der internationale Siegeszug des Wiener Walzers ist Kompositionen wie „Gold und Silber“ von Franz Lehár und „Wiener Blut“ von Johann Strauss (Sohn) zu verdanken, welche das Eberswalder Ensemble für Sie interpretiert. Dazu erklingen ein „Liebesgruß“ von Edvard Elgar und der „Romantische Walzer“ von Max Heinecke. Seien Sie zu diesem schwungvollen Operettenkonzert recht herzlich eingeladen.

Karten und Informationen unter: Adler Apotheke Lieberose Tel. (03 36 71) 21 77
Evang. Kirchengemeinde Lieberose & Land Tel. (03 36 71) 21 40

Eintritt: 10,00 Euro Vorverkauf / 12,00 Euro Tageskasse

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote