Landkreis
Dahme Spreewald Montag, 26 April 2021 von Redaktion / Presseinfo

Zeugen gesucht: EC-Karte in Königs Wusterhausen geklaut

Zeugen gesucht: EC-Karte in Königs Wusterhausen geklaut

Die Polizei sucht Hinweise zu einem Mann, der in in einer Bäckerfiliale in Königs Wusterhausen die EC-Karte eines Kunden geklaut und anschließend mehrere hundert Euro Bargeld abgehoben hatte. In einer Sparkassenfiliale wurde der Mann durch die Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet, konnte allerdings bisher nicht identifiziert werden. Wem der Mann aufgefallen ist, der kann sich bei der Polizeiinspektion Dahme-Spreewald in Königs Wusterhausen melden. 

Die Polizei teilte weiter dazu mit: 

Königs Wusterhausen: In einer Bäckereifiliale an der Karl-Liebknecht-Straße hatte es am 23. März 2021 ein Trickdieb auf die EC-Karte eines Kunden abgesehen. Wenig später hob ein bislang unbekannter Mann an einem Automaten der Sparkasse mit der entwendeten Karte Geld ab. Im weiteren Tagesverlauf wurde die Geldkarte darüber hinaus in Supermärkten am Fontaneplatz und an der Luckenwalder Straße genutzt, um Einkäufe zu bezahlen und Bargeld abzuheben. Dem Geschädigten entstand so ein Schaden von mehreren hundert Euro. In einer Filiale der Sparkasse wurde ein Mann durch die Videoüberwachungsanlage bei der Nutzung eines Geldausgabeautomaten aufgezeichnet. Im Rahmen der bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnte der dringend tatverdächtige Mann nicht identifiziert werden. Auf richterlichen Beschluss wendet sich die Polizei daher nun mit Lichtbildern an die Öffentlichkeit und fragt:

Wer kennt den Mann auf den Bildern (drei Fotos im Anhang) und kann Hinwiese zu seiner Identität geben? Wem ist der Mann in Königs Wusterhausen aufgefallen?

Mit Ihren sachdienlichen Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Dahme-Spreewald in Königs Wusterhausen unter der Telefonnummer 03375 270 1121. Hinweise nimmt die Polizei des Landes Brandenburg auch im Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben entgegen.

Weitere Polizeiemeldungen aus Dahme-Spreewald: 

Wildau: Die Missachtung der Vorfahrtregelung in der Bergstraße war am Sonntag die Ursache eines Verkehrsunfalls. Wie der Polizei kurz vor 16:00 Uhr gemeldet wurde, war ein PKW TOYOTA mit einem SKODA zusammengestoßen. Verletzt wurde dabei offenbar niemand, aber bei einem Sachschaden von insgesamt etwa 19.000 Euro musste ein nicht mehr fahrtüchtiges Auto abgeschleppt werden.

Lübben: Rettungskräfte und Polizei wurden am Sonntag gegen 16:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich in der Puschkinstraße ereignet hatte. Ein PKW HYUNDAI war dort auf einen stehenden OPEL aufgefahren. Eine 26-jährige Frau hatte dabei Verletzungen erlitten, die einer medizinischen Versorgung im Krankenhaus bedurften. Trotz eines Sachschadens von etwa 4.500 Euro blieben beide Autos fahrbereit.

Mittenwalde: Für den Fahrer eines PKW PORSCHE begann die Woche mit einer Unfallaufnahme auf der Landstraße zwischen den Abzweigen Brusendorf und Ragow. Gegen 04:15 Uhr war ihm ein Wildtier vor das Auto gelaufen und verendet. Der Fahrer muss nun einen Versicherungsschaden von rund 2.000 Euro am weiter fahrbereiten Auto regulieren lassen.

Schulzendorf: Der Besitzer eines PKW AUDI zeigte am Montagmorgen an, dass sein Auto in der vergangenen Nacht von einem Parkplatz in der Riesaer Straße gestohlen worden war. Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bislang noch nicht zum Wiederauffinden des silberfarbenen A6. 

Kablow: Polizeibeamte stellten am Montagmorgen eine Sachbeschädigung an der Bushaltestelle im Zernsdorfer Weg fest. Unbekannte hatten die Scheibe eingeschlagen, so dass den Verkehrsbetrieben ein Schaden von mindestens 1.000 Euro verursacht wurde. Im Rahmen erster Ermittlungen wurden Spuren gesichert. 

Schönefeld: In der Zeit vom vergangenen Donnerstag bis Sonntag verschwand aus der Straße Wehrmathen ein Motorrad der Marke HONDA. Gegen 18:00 Uhr am Sonntag wurde die Polizei über den Diebstahl informiert und nahm das Krad in die polizeiliche Fahndung auf. Diese führte bislang nicht zu dessen Auffinden.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Bild: Polizei 

Das könnte Sie auch interessieren