Teupitz Dienstag, 06 August 2019 von Redaktion

Verletzter 72-Jähriger aus Klinik in Teupitz vermisst

Verletzter 72-Jähriger aus Klinik in Teupitz vermisst

Die Polizei sucht aktuell nach einem vermissten 72-Jährigen aus der Teupitzer Klinik in der Buchholzer Straße. Der Gesuchte ist seit dem Mittag verschwunden und hat schwere Kopfverletzungen, die dringend weiter behandelt werden müssen. Der Mann hat eigenständig die Klinik verlassen, laut Polizei besteht für ihn akute Lebensgefahr.

Die Polizei teilte dazu mit:

Der Mann reagiert trotz der Verletzungen auf seinen Namen, trägt eine dunkelblaue Jogginghose und ein orangefarbenes Poloshirt. Er hat kurze graue Haare, ist etwa 1,75 Meter groß, von hagerer Gestalt und trägt eine Brille mit Goldgestell. Er könnte sich in Richtung Dahme/Mark bewegen. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Aufenthalt des Vermissten machen können oder ihn gesehen haben, sich umgehend unter dem Polizeinotruf 110 oder unter der Telefonnummer 03375 270 1226 in der Polizeiinspektion DS in Königs Wusterhausen zu melden. Bitte beachten Sie das Foto des Vermissten im Anhang.

red/Presseinfo

Bild: Polizeidirektion Süd in Cottbus

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote