Landkreis
Dahme Spreewald Sonntag, 21 Dezember 2014 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Dahme Spreewald

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Dahme Spreewald

Halbe, Lindenstraße, Trunkenheitsfahrt: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Samstag, den 20.12.2014 gegen 01:15 Uhr ein Radfahrer mit alkoholtypischen Ausfallerscheinungen angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem 57 jährigen Mann ergab einen Wert von 2.06 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

 

Groß Köris, Sputendorfer Straße, Kennzeichendiebstahl: Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Freitag, den 19.12.2014 20:00 Uhr bis Samstag, den 20.12.2014, 09:30 Uhr beide Kennzeichentafeln eines abgestellten PKW VW. Das Fahrzeug wurde durch den Geschädigten vor dessen Grundstück abgestellt. Es entstand ein Schaden von ca. 50 Euro.

 

Wildau, Chausseestraße, A 10 Center Parkplatz, BsD aus Kfz: Unbekannte Täter gelangten schlugen in der Nacht vom Samstag 20.12.2014, 23:00 auf Sonntag 21.12.2014 00:40 Uhr die Seitenscheibe am PKW VW ein. Im Anschluss wurde aus dem Innern des PKW eine Aktentasche, sowie ein Tablet PC entwendet.  Der Schaden wurde durch den Geschädigten . auf ca. 800 € eingeschätzt.

 

Golßen, Bahnhofstraße, Trunkenheitsfahrt: Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am Freitag, den 19.12.2014 gegen 23.40 Uhr der PKW VW angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Aus der Atemluft der Fahrerin drang Alkoholgeruch. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei der 26 jährigen einen Wert von 2,21 Promille. Weiterhin war sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

 

Luckau, Dresdner Straße, BsD von PKW: Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag, den 19.12.2014 auf Samstag, den 20.11.2014 den PKW VW Touran der Geschädigten.  Den PKW hatte die Geschädigte im Bereich der Grundstückszufahrt abgestellt. Es entstand ein Schaden von ca. 2000 €.

 

Lieberose, Waldstraße: Am Samstag, den 20.12.2014 gegen 07:15 Uhr wurde festgestellt, dass unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in das Schützenhaus gelangten. Entwendet wurde eine unbestimmte Menge an alkoholischen Getränken. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

 

 

 
Quelle: Polizeidirektion Süd 

Das könnte Sie auch interessieren