Cottbus Sonntag, 25 April 2010 von Helmut Fleischhauer

"Das Buch vom Sauerkohl mit 50 geprüften Rezepten" - Reprint erschienen

"Das Buch vom Sauerkohl mit 50 geprüften Rezepten" - Reprint erschienen

Das deutsche Wort „Sauerkraut“ ist in viele Kultursprachen übernommen worden.
In Frankreich heißt Sauerkraut „choucroute“, in England „sauerkraut“, in Italien „salcraute“ und in Amerika ebenfalls „sauerkraut“.
Bei Neigung zu Zuckerkrankheit ist Sauerkraut nach den neuesten Erkenntnissen ein sicher wirkendes Vorbeugungs- und Heilmittel.
Ein paar Gabeln rohes Sauerkraut beseitigen Sodbrennen sofort.
Rohes Sauerkraut ist anerkanntermaßen das beste Mittel gegen Spul- und Madenwürmer jeder Art.
Der ausgepresste Saft von ungekochtem Sauerkraut wirkt außerordentlich verdauungsfördernd.
Sauerkraut (Sauerkohl) enthält keinerlei künstliche Konservierungsmittel irgendwelcher Art!
Lassen Sie sich eine Flasche „Sauerkraut-Saft“ aus dem nächsten Geschäft mitbringen!
In Amerika trinkt man diesen Saft als „Sauerkraut-Cocktail“.
Das Büchlein „Sauerkohl“ ist jetzt als Reprint im REGIA Verlag, im Internet und in allen Buchhandlungen erhältlich.
„Das Buch vom Sauerkohl mit 50 geprüften Rezepten“
Regia Verlag 2010
Preis: 1,80 Euro
Quelle und Abbildung: Regia Verlag, Cottbus

Das könnte Sie auch interessieren