Landkreis
Cottbus Dienstag, 26 Oktober 2021 von Redaktion / Presseinformation

IHK sucht regionale Partner für Vorteilsprogramme der AzubiCard

IHK sucht regionale Partner für Vorteilsprogramme der AzubiCard

Die AzubiCard ermöglicht Auszubildenden die Teilnahme an verschiedenen Vorteilsaktionen, wie etwa einem günstigerem Eintritt in Kinos, Museen und Schwimmbäder. Damit das Programm in der Region noch attraktiver wird, sucht die Industrie- und Handelskammer nach weiteren interessierten Unternehmen, die besondere Vergünstigungen für Azubis anbieten wollen. 

DIe IHK Cottbus teilte dazu mit:

Den aktuell 3849 Auszubildenden in Südbrandenburg bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus als neuer Partner der AzubiCard die Teilnahme an einem deutschlandweiten Vorteilsprogramm in 34 Regionen an. Mit der Karte kommen die Jugendlichen in den Genuss von zahlreichen Sparangeboten: von günstigeren Eintrittspreisen in Kinos, Museen, Schwimmbädern bis hin zu Nachlässen in der Gastronomie oder in Fitness-Studios - ähnlich, wie man es von Schüler- oder Studienausweisen kennt. „Für Südbrandenburg wird das Angebot gerade aufgebaut. Es soll in den nächsten Wochen kontinuierlich wachsen. Dafür brauchen wir die regionalen Unternehmen als Partner. Der Mehrwert für die Unternehmen: sie sichern sich eine Zielgruppe und verschaffen sich einen Werbeeffekt. Die AzubiCard kann sich für Unternehmen zu einem Umsatzbringer entwickeln“, erklärt IHK-Projektleiterin Katrin Nicolaus.

Jetzt auf Azubicard.de listen lassen

Interessierte Unternehmen, die besondere Vergünstigungen für Azubis über die Karte anbieten wollen, können sich auf der Internetseite www.azubicard.de/cottbus attraktiv mit ihrem Angebot platzieren. Katrin Nicolaus ruft Unternehmen auf: „Machen Sie mit, werben Sie für sich und die duale Ausbildung in Brandenburg und helfen Sie Nachwuchsfachkräften von morgen beim Sparen.“ Für die Teilnahme muss nur das vollständig ausgefüllte Antragsformular, mit Beschreibungstext der Leistungen und Hinweis auf die Dauer sowie ansprechenden Bildern auf der AzubiCard-Seite hinterlegt werden. Um den Rest kümmert sich die IHK.

AzubiCard wird automatisch zugestellt

Die Karte erhalten alle Auszubildenden, die bei der IHK Cottbus ein gültiges registriertes Ausbildungsverhältnis in einem IHK-Beruf haben. Sie gilt für die Dauer der Ausbildung. Mit Vorzeigen der Karte können die jungen Leute dann von exklusiven Rabatten der gelisteten Unternehmen aus Cottbus und den Landkreisen Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz, Dahme-Spreewald und Elbe-Elster profitieren.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red./ Presseinformation

Bild: IHK Cottbus

Das könnte Sie auch interessieren