Landkreis
Cottbus Donnerstag, 08 Juli 2021 von Redaktion / Presseinfo

Mietwagen in Bahnhofsnähe ausleihen. Cottbuser Fürst-Pückler-Passage mit Filiale

Mietwagen in Bahnhofsnähe ausleihen. Cottbuser Fürst-Pückler-Passage mit Filiale

Unmittelbar am Cottbuser Hauptbahnhof können ab sofort Mietwagen ausgeliehen werden. In der Fürst-Pückler-Passage hat der Anbieter Enterprise Rent-A-Car seit Mitte Juni eine Filiale eröffnet. Mit der Filiale in Cottbus hat das Unternehmen allein in den letzten Monaten neun neue Filialen hierzulande eröffnet, weitere Filialeröffnungen in den nächsten Monaten sollen folgen. 

Das Unternehmen Enterprise Rent-A-Car teilte dazu mit: 

Enterprise Rent-A-Car, Teil des weltweit größten Mietwagenanbieters Enterprise Holdings, hat eine neue Filiale in Cottbus eröffnet. Seit Mitte Juni können Privat-, Geschäfts- und Ersatzwagenkunden in unmittelbarer Nähe des Cottbuser Hauptbahnhofs von dem vielfach ausgezeichneten Service und dem umfangreichen Mobilitätsangebot des Weltmarktführers profitieren.

Mit seinem Sauberkeits- und Hygiene-Versprechen hat Enterprise bereits zu Beginn der Pandemie Richtlinien zur Reinigung und Desinfizierung der Fahrzeuge festgelegt, die den Kunden ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Darüber hinaus hat Enterprise Verfahren eingeführt, die den Kontakt und das Personenaufkommen in den Filialen reduzieren. Beispiele dafür sind Mietwagentransaktionen außerhalb der Standorte oder Lieferungen von Fahrzeugen.

Mit der Eröffnung der neuen Filiale weitet Enterprise seine Präsenz als einer der größten Autovermieter in Deutschland aus und investiert weiter in den Ausbau seines Netzwerks. Seit dem Markteintritt 1997 in Deutschland ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen und betreibt heute bundesweit ca. 180 Standorte. Inklusive der Filiale in Cottbus hat Enterprise allein in den letzten Monaten neun neue Filialen hierzulande eröffnet, weitere Filialeröffnungen in den nächsten Monaten werden folgen.

Das 1957 gegründete Familienunternehmen ist mit seinen Marken Enterprise Rent-A-Car, National Car Rental und Alamo Rent A Car mit mehr als 9.500 Standorten, einer Flotte von mehr als 1,7 Millionen Fahrzeugen und 80.000 Mitarbeitern über sein Netzwerk unabhängiger Tochtergesellschaften weltweit vertreten. Das Unternehmen ist nach wie vor im Privatbesitz der Gründerfamilie, in annähernd 100 Ländern und Regionen der Welt tätig und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020 einen Jahresumsatz von 22,5 Mrd. US-Dollar.

Schlüssel zum Erfolg ist der weltweit gleichbleibend hohe Anspruch an Service und Qualität, ganz nach dem Motto des Unternehmensgründers Jack Taylor: „Take care of your customers and employees first, and profits will follow.“ Kunden und Mitarbeiter stehen bei Enterprise seit jeher im Mittelpunkt und auch heute hat diese Philosophie höchste Priorität im gesamten Unternehmen weltweit. Darüber hinaus bietet Enterprise Unternehmertalenten mit seinem Management-Trainee-Programm hervorragende Karrieremöglichkeiten bei einem globalen Marktführer, der größten Wert auf Vielfalt und Gleichstellung legt.

Tobias Bouillon, General Manager bei Enterprise, zu der Eröffnung der neuen Filiale in Cottbus: „Cottbus ist als zweitgrößte Stadt in Brandenburg ein wichtiger Standort für die weitere Abdeckung unseres wachsenden Filialnetzwerks in Deutschland. Wir freuen uns sehr darauf, das Vertrauen der Kunden in Cottbus durch unseren Service, unser breites Fahrzeugangebot und unser gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu gewinnen. All unsere Mitarbeiter sind zudem geschult, um die höchsten Sicherheitsstandards während der Pandemie zu erfüllen.“

Über Enterprise Rent-A-Car: Enterprise Rent-A-Car ist Teil der in St. Louis (USA) ansässigen Enterprise Holdings, zu der auch die Marken National Car Rental und Alamo Rent A Car gehören. Im Geschäftsjahr 2020 haben Enterprise Holdings und das angeschlossene Unternehmen Enterprise Fleet Management einen Umsatz von 22,5 Mrd. US-Dollar verzeichnet. Die Unternehmen beschäftigen über ein Netzwerk von nationalen Tochtergesellschaften 80.000 Mitarbeiter, betreiben mehr als 9.500 Standorte, haben eine Flotte von mehr als 1,7 Millionen Fahrzeugen und sind in annähernd 100 Ländern weltweit verfügbar. Neben den eigenen Standorten erweitert Enterprise seine weltweite Präsenz kontinuierlich durch Franchise-Vereinbarungen und Partnerschaften mit unabhängigen lokalen Anbietern. Seit dem Markteintritt 1997 in Deutschland ist Enterprise Rent-A-Car stark gewachsen und betreibt heute bundesweit ca. 180 eigene Standorte. Weitere Informationen gibt es unter www.enterprise.de.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Bild: Enterprise Rent-A-Car

Das könnte Sie auch interessieren