Cottbus Dienstag, 11 August 2020 von Redaktion

Sportlicher Nachwuchs an der Lausitzer Sportschule wird gefördert

Sportlicher Nachwuchs an der Lausitzer Sportschule wird gefördert

Guter Start für die Lausitzer Sportschule Cottbus: Am ersten Schultag überreichte Sven Walter, Direktor der Direktion Cottbus-Süd der Sparkasse Spree-Neiße, Fördermittel in Höhe von 7.000 Euro an Wolfgang Neubert, Leiter der Lausitzer Sportschule.

Spitzenleistungen im Sport

„Unsere Sportschule hat eine beeindruckende Leistungsbilanz, viele internationale Medaillengewinner starteten hier ihre sportliche Karriere“, begründet Sven Walter das Förderengagement der Sparkasse. „Diese Erfolge sind aber nur möglich, weil unsere jungen talentierten Athleten an der Lausitzer Sportschule hervorragende Voraussetzungen vorfinden, um Spitzenleistungen im Sport zu erreichen und gleichzeitig alle Bildungschancen wahrzunehmen.“

Eliteschule in Deutschland

Die Lausitzer Sportschule ist eine von 43 Eliteschulen in Deutschland, die seit 1997 in Zusammenarbeit mit der Sparkassen-Finanzgruppe aktiv von der Sparkasse Spree-Neiße unterstützt wird. Mit der diesjährigen Förderung sollen die sportlichen Rahmenbedingungen, insbesondere die Durchführung von Trainings- und Wettkampfmaßnahmen einschließlich der Mobilität verbessert werden. Insgesamt erhielt die Schule in den letzten 23 Jahren damit 271.919 Euro Fördermittel.

Das könnte Sie auch interessieren