Cottbus Montag, 03 August 2020 von Redaktion / Presseinfo

Last Minute Chance: Ausbildungsplätze shoppen in der Spree Galerie Cottbus

Last Minute Chance: Ausbildungsplätze shoppen in der Spree Galerie Cottbus

Auf Shoppingtour über Ausbildungchancen informieren. Genau das können Ausbildungssuchende ab heute wieder im Cottbuser Einkaufszentrum "Spree Galerie" . Die Agentur für Arbeit hat ihren "shop to job" eröffnet. Bis zum 14. August geben Berufsberater in einem eingerichteten Geschäft Infos über Last-Minute-Chancen in Südbrandenburg. Insgesamt sind derzeit noch über 1.600 Stellen frei.

 

Die Arbeitsagentur Cottbus teilte dazu mit:

Die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Cottbus bieten diesen Sommer zum 4. Mal in der SPREEGALERIE freie Ausbildungsstellen an:

  • „shop to job“, SPREEGALERIE Cottbus
  • Montag, 3. August bis Freitag, 14. August von 12 bis 17 Uhr

Die Berufsberater im „shop to job“ suchen die passenden Ausbildungsangebote heraus und geben Tipps zur Bewerbung. An Aushängen kann man sich einen Überblick über die offenen Ausbildungsangebote für 2020 verschaffen. Schülerinnen und Schüler, die ihren Schulabschluss erfolgreich absolviert haben, aber auch junge Erwachsene, die sich für eine Ausbildung interessieren, können einfach vorbeikommen. Insbesondere am 5. August und am 11. August stehen Ausbildungsberufe des Handwerks im Mittelpunkt der Beratung und Vermittlung. Die Situation auf dem Ausbildungsmarkt ist für Bewerber so gut wie nie. Es gibt hier in Südbrandenburg viele attraktive Ausbildungsstellen in verschiedenen Berufsfeldern. Gesucht werden unter anderem Auszubildende in der Industrie, im Hotel- und Gaststättengewerbe, im Handel und im Handwerk. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sehr gut, um einen Job in der Region zu finden und finanziell unabhängig zu sein.

Eindrücke und Stimmen vom "shop to job" gibt es in einem Video auf dem Youtubekanal von BennyJob

Zusätzlich ist die Telefon-Hotline 0355/ 619 1010 der Berufsberatung geschalten. Das ist der direkte Draht zu freien Ausbildungsstellen in Cottbus, Spree-Neiße, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz und Dahme-Spreewald.

Red./Presseinfo

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote