Cottbus Montag, 29 Juni 2020 von Redaktion

Cottbuser Lagune lädt wieder zum Baden und Schwimmen ein

Seit dem 13.06.2020 ist das Freizeitbad Lagune, das Frei- und Hallenbad in Cottbus, inklusive Sauna wieder geöffnet. Im Freien stehen Beachbar, Klettergerüst, Familienliegewiese und Beachvolleyball wieder zur Verfügung. Innen können Rutsche, Sprungturm und Wellenbecken wieder genutzt werden, ebenso wie die Saunalandschaft, jedoch ohne Aufgüsse und Dampfsauna. Weiterhin von Teilnehmern gebucht werden können wieder Gesundheitskurse im Tiefwasser. Einen wichtigen Hinweis hat Lagunechef Ronald Kalkowski auch: "Ein Mundschutz muss nirgends in der Lagune getragen werden, auch nicht beim Eintreten in das Objekt."

Ab Ende Juni Onlinetickets

Derzeit müssen Eintrittskarten noch vor Ort gekauft werden, Onlinetickets sind aber ab Ende Juni 2020 geplant. Ronald Kalkowski: "Keine Sorge, die Lagune ist groß genug. Ihr braucht keine Bedenken zu haben, dass es hier zu eng wird. Wir bitten lediglich darum, haltet die gebotenen Abstandsregeln ein und achtet auf unsere Hinweise vor Ort.". Mitarbeiter der Lagune kontrollieren die Abstände und weisen Besucher gegebenenfalls darauf hin. Viren können laut Kalkowski nicht über das Wasser übertragen werden, möglichst kontaktlos sollte das Badevergnügen daher dennoch ablaufen. Chlor im Wasser sorgt zudem für ein Abtöten von potenziellen Krankheitserregern. Laut Lagune wird die selbe Konzentration wie vor dem Coronavirus eingesetzt. Die Anlagen werden nun aber noch öfter gereinigt und desinfiziert, zudem stehen Spender mit Desinfektionsmitteln und Desinfektionsseife in den Sanitäranlagen bereit. Im Freibadbereich stehen gut 30.000 Quadratmeter für Besucher zur Verfügung. 

Die Saunalandschaft in der Lagune Cottbus ist wieder geöffnet; Foto: Lagune Cottbus

Zeittickets werden verlängert

Für alle Inhaber von Monats-, Haljahres- und Jahrestickets für die Lagune gibt es darüber hinaus auch gute Nachrichten. Sie werden für die Zeit der Schließung verlängert, die Einrichtung war genau drei Monate geschlossen. Auch während der Schließung wurde das Wasser ständig umgewälzt, um eine Verkeimung zu vermeiden. "Ablassen wäre zu teuer und aufwendig geworden." sagt Kalkowski. Die Schließung an sich hat das Bad bereits etwa 350.000 - 450.000 Euro Umsatz gekostet. Dennoch wurden Wartungs- und Reparaturarbeiten, normalerweise für den August angesetzt, in der Schließzeit erledigt. 

30.000 m² stehen im Außenbereich der Lagune Cottbus zur Verfügung; Foto: Lagune Cottbus

Die Lagune ist wie gewohnt geöffnet

Montag bis Freitag von 9 - 21 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 20 Uhr. Die Saunalandschaft ist unter der Woche von 9 bis 22 Uhr und am Wochenende/Feiertag von 10 bis 20 Uhr offen.

Das könnte Sie auch interessieren