Landkreis
Cottbus Freitag, 13 November 2009 von Helmut Fleischhauer

11. Connecting Cottbus: Projekte, Pitchings, Parties

Mit rund 150 Teilnehmern aus 20 Ländern ist die 11. Ausgabe des Ost-West-Koproduktionsmarktes Connecting Cottbus (12.-13.11.2009) im Rahmen des FilmFestivals Cottbus in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Die Hauptförderer der Veranstaltung, Medienboard Berlin-Brandenburg, MEDIA und Mitteldeutsche Medienförderung (MDM), zeigten sich sehr zufrieden.
Nach einer lebhaften Pitching-Session am Donnerstagnachmittag, bei der 14 Projekte u.a. aus Russland, Armenien, Kroatien, Polen und Rumänien präsentiert wurden, setzten die Teilnehmer beim anschließenden Abendempfang von Medienboard und MDM ihre Gespräche fort. Mit dabei waren u.a. Roberto Olla (Eurimage), Karl Baumgartner (Pandora Film), Nicole Gerhards (Nikovantastic Film), Simone Baumann (LE Vision Film und Fernsehproduktion), Maria Köpf (Zentropa International Berlin) und Benny Drechsel (Rohfilm). Höhepunkt des Abends war die Verleihung des CoCo Best Pitch Award 2009, den die kroatischen Produzenten von Studio dim mit ihrem Projekt "Night Boats" erhielten.
Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus und MDM-Geschäftsführer Manfred Schmidt: „Wir freuen uns, dass sich die Teilnehmerzahlen und die Qualität der Projekte kontinuierlich verbessert haben. Es war ein erfolgreicher und inspirierender Arbeitstag, den alle Teilnehmer bei einer entspannten Party ausklingen ließen. Wir sind sehr gespannt auf das nächste Jahr!“
Quelle: Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Das könnte Sie auch interessieren