Landkreis
Cottbus Mittwoch, 14 Oktober 2009 von Helmut Fleischhauer

enviaM bleibt Hauptsponsor der Kinder- und Jugendarbeit des FC Energie Cottbus

enviaM bleibt für den Nachwuchs des FC Energie Cottbus am Ball. Das Unternehmen wird auch in der Saison 2009/10 Hauptsponsor der Kinder- und Jugendmannschaften des Fußball-Zweitbundesligisten sein. Am
14. Oktober besiegelten der Präsident des FC Energie Cottbus, Ulrich Lepsch, und der enviaM-Vorstandsvorsitzende, Carl-Ernst Giesting, mit ihrer Unterschrift unter den neuen Sponsoringvertrag die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit.
„Dank der Förderung von enviaM ist sichergestellt, dass der Energie- Nachwuchs auch künftig erstklassig ausgebildet wird. Schon heute sind wir bei den Junioren in nahezu allen Jährgängen in den höchsten Spielklassen vertreten. Mit Hilfe des Unternehmens werden wir auch künftig ganz oben mitspielen“, sagte Ulrich Lepsch anlässlich der Vertragsunterzeichnung. .
Der Sponsoringvertrag umfasst wie bisher die Unterstützung der neun Kinder- und Jugendmannschaften (U-7 bis U-19) und der Amateure
(U-23) des Vereins durch enviaM. Vom Engagement des Unternehmens profitiert neben dem FC Energie Cottbus auch die Lausitzer Sportschule. Die schulische Ausbildung an der „Eliteschule des Fußballs“ ist eng an die sportliche Entwicklung der Talente im Nachwuchsleistungszentrum des FC Energie gekoppelt. Beide Seiten bilden gemeinsam mit dem Fußball-Landesverbrand Brandenburg einen wegweisenden Verbund, der in Ostdeutschland seinesgleichen sucht.
„Die Nachwuchsförderung steht nicht nur beim
FC Energie Cottbus im Mittelpunkt der Sponsoring-Aktivitäten bei enviaM. Mit unserem nachhaltigen Engagement für den Verein gewährleisten wir, dass auch künftig viele Fußballtalente in der Lausitz eine Heimat finden. Wir freuen uns sehr, dass der Jugendstil inzwischen auch bei den Profis in Mode gekommen ist“, so Giesting. „Mit Niels Miatke, Alexander Bittroff, Heiko Schwarz und Clemens Fandrich haben in der laufenden Saison gleich vier Eigengewächse den Sprung in die 2. Liga geschafft. Dies belegt, dass unsere gemeinsame Arbeit Früchte trägt.“
enviaM ist seit 2007 Hauptsponsor der Kinder- und Jugendarbeit des
FC Energie Cottbus. Von 2001 bis 2009 war das Unternehmen auch Trikotsponsor der 1. Männermannschaft.
Hintergrund
Die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Das Unternehmen versorgt rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme, Wasser und energienahen Dienstleistungen. Einer aktuellen Studie des Forschungs- und Beratungsinstituts Inomic GmbH, Leipzig, zufolge sichert enviaM mehr als 1,3 Milliarden Euro Wertschöpfung, rund
15.000 Arbeitsplätze und annähernd 320 Millionen Euro Steuereinnahmen in der Region. Jeder Euro, den das Unternehmen als Wertschöpfung ausweist, bewirkt fast zwei weitere Euro Wertschöpfung. Jeder Arbeitplatz des Unternehmens schafft mehr als drei weitere Arbeitsplätze. Das Einkommen eines enviaM-Mitarbeiters erhält das Einkommen von zwei weiteren Beschäftigten in der Region.
Quelle: FC Energie Cottbus e.V.

Das könnte Sie auch interessieren