Landkreis
Cottbus Mittwoch, 01 Juli 2015 von Redaktion

Buchvorstellung: "Nieselmatratze und Himmelregal"

Buchvorstellung: "Nieselmatratze und Himmelregal"

Wieviel Phantasie und Kreativität in Ihnen steckt zeigen sieben Schüler der Bauhausschule in ihrem Buch „Nieselmatratze und Himmelregal“. Hannah Friedrich, Samira Mastari, Anton Klinke, Moritz Mahrla, Emily Pape, Paulina Mielke und Antonia Michelko arbeiteten ein Schuljahr lang, jeden Freitag in der Besonderen Förderung mit der Schreibpädagogin Ines Göbel, an ihren eigenen Texten.

Im mukk. des Kunstmuseums Dieselkraftwerks gestalteten die Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 12 Jahren während einer Projektwoche im März mit den Museumspädagoginnen Anke Palme und Simone Fanninger die Illustrationen zu ihren Texten. Unter Stempeln und Walzen, mit Stiften und Pinseln auf verschiedenen Papierarten erwachten die Figuren ihrer Geschichten zum Leben. Ein Buch ist daraus geworden, in dem es viel Interessantes zu lesen gibt.

Neben den lustigen Wortkombinationen und ihren phantasiereichen Erläuterungen, ulkige Vokalgedichte und viele originelle Geschichten, in denen sich die Wünsche, Gedanken und Erfahrungen junger Menschen wiederfinden. Wie lange es dauert, bis ein Text fertig ist und wie die Bilder im Einzelnen entstanden sind, erzählen die sieben frischgebackenen Autoren ganz sicher gern. Musikalisch werden sie von Klassenkameraden begleitet.

Zur Buchpremiere am 11.7. um 11 Uhr im dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren