Cottbus Freitag, 13 Februar 2015 von Benjamin Andriske

Spannung vorm Spitzenspiel. LHC Cottbus empfängt Insel Usedom

Spannung vorm Spitzenspiel. LHC Cottbus empfängt Insel Usedom

Lange spielten sie nebeneinander her, nun kommt es zum direkten Aufeinandertreffen der beiden Spitzenmannschaften der aktuellen Ostsee-Spree Liga. Am morgigen Samstag empfängt der aktuell Tabellenzweite LHC Cottbus Spitzenreiter HSV Insel Usedom in der Lausitz.

Nachdem die Insulaner neben dem Unentschieden bei OSF Berlin auch eine Niederlage gegen Werder hinnehmen mussten und Cottbus zwei Spiele weniger hat, sitzen ihnen die Lausitzer im Nacken. Die gaben sich, bis auf den Saisonauftakt gegen Bad Doberan bisher keine Blöße und siegen sich seitdem durch die Liga. Am letzten Spieltag holten sie sich noch einmal Selbstvertrauen ab, als sie bei stark aufspielenden Neubrandenburgern ersatzgeschwächt und mit A-Juniorentorwart Deisting ein 27:26 Erfolg erreichten. Das Lazarett hat sich wieder gelichtet und drei Cottbuser dürften sich besonders auf die Partie freuen. Stammtorhüter Florian Berndt, Kreisläufer Marcus Fischer und Linksaußen Glenn Nietzel spielten allesamt mal für Usedom. Nietzel wechselte erst vor der Saison zum LHC und bereichert seitdem mit seinen Toren die linke Seite. Es fehlen lediglich Nick Widera und Keeper Tony Mudrik.

Trainer Linge ist sich sicher: "Die Jungs sind vorbereitet und heiß auf das Spiel." Ob Nietzel, Berndt und Fischer noch ein paar taktische Tipps zur Spielweise Usedoms beisteuern konnten, verriet er nicht.

Der Verein hofft am Valentinstag auf eine rote Halle. "1.000 Fans wären fantastisch und würden zeigen, das wir eine sportverrückte Region sind." sagt Linge weiter. Die Mannschaft wünscht sich ihre Fans passend zum Tag und den Vereinsfarben in roten Shirts. Usedom hat einen Fanbus gechartert und kommt mit mindestens 50 Anhängern nach Cottbus. Stimmung ist garantiert, für den Rest müssen die Teams sorgen.

Termin:

LausitzArena, Hermann-Löns-Straße 11, Cottbus,

Anwurf: 19 Uhr

Verlosung:

Blumen zum Valentinstag kann jeder, aber Handballkarten zum Spitzenspiel nicht. NIEDERLAUSITZ aktuell verlost bis morgen früh 09:30 Uhr 5x2 Freikarten. Überrascht eure Liebste/euren Liebsten mit einem besonderen Geschenk. Meldet euch dazu einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit eurem Namen, wir geben rechtzeitig Bescheid.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote