Landkreis Inzidenz
Brandenburg Samstag, 17 April 2021 von Redaktion / Presseinfo

Brandenburger Schulen verzeichnen gestiegene Schülerzahl

Brandenburger Schulen verzeichnen gestiegene Schülerzahl

Im Schuljahr 2020/21 hat es an den Schulen im Land Brandenburg einen Zuwachs an Schülerinnen und Schüler gegeben. Gegenüber dem vergangenen Schuljahr wurden insgesamt 4.022 weitere Kinder und Jugendliche registriert. Laut dem Amt für Statistik Berlin-Brandenburg wurden 277.088 deutsche und 17.610 ausländische Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen gezählt. 

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg teilte dazu mit: 

Im Schuljahr 2020/21 zählt das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg 277 088 deutsche und 17 610 ausländische Schülerinnen und Schüler an Brandenburgs allgemeinbildenden und beruflichen Schulen. Gegenüber dem Schuljahr 2019/20 entspricht dies einem Zuwachs von 1,4 Prozent bzw. 4 022 Schülerinnen und Schülern. Dieser Anstieg um 3 388 deutsche und 634 ausländische Schülerinnen und Schüler führt den steigenden Trend fort.

An den allgemeinbildenden Schulen des Landes Brandenburg lernen 256 504 Schülerinnen und Schüler. Davon besuchen 120 337 die Grundschulen, 22 570 die Gesamtschulen, 45 434 die Oberschulen, 53 584 die Gymnasien, 4 187 das berufliche Gymnasium, 8 894 die Förderschulen und 1 498 die Schulen und Einrichtungen des Zweiten Bildungsweges.

Gegenüber dem Vorjahr nahm die Schülerzahl in nahezu allen Schularten zu. Lediglich in den beruflichen Gymnasien und den Einrichtungen des Zweiten Bildungsweges ging sie zurück.

Berufsschulen 

An den beruflichen Schulen lernen 38 194 Jugendliche. Davon besuchen 25 647 einen Bildungsgang der Berufsschule, 3 783 einen Bildungsgang der Berufsfach-schule, 2 668 einen Bildungsgang der Fachoberschule und 6 096 einen Bildungsgang der Fachschule. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Rückgang um 1,1 Prozent bzw. 423 Jugendliche. Die Zahl der deutschen Jugendlichen nahm um 399 und die der ausländischen Jugendlichen um 24 ab.

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren