Montag, 18.12.2017
*

Heiter

-2 °C
Nord-Nordwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Schenkendöbern Donnerstag, 21 Juli 2016 20:02 |  von Redaktion

13-Jähriger aus Schenkendöbern vermisst

13-Jähriger aus Schenkendöbern vermisst

Seit Mittwoch, den 20. Juli 2016 wird der 13-jährige Lennart Hüfner aus Schenkendöbern, Ortsteil Krayne von seinen Eltern vermisst. Der Junge wurde letztmalig am Mittwoch gegen 09:00 Uhr in Guben am Bahnhof gesehen. Er könnte vermutlich mit dem Zug nach Cottbus gefahren sein. Es ist nicht auszuschließen, dass der Junge mit der Bahn auch weiter gereist seinen könnte.

Die Bisherigen Ermittlungen nach dem Aufenthalt des 13-Jährigen blieben bisher erfolglos.

Er ist 163 cm groß, hat eine sehr schlanke Gestalt, graue Augen und kurze dunkelblonde Haare. Bekleidet ist der Junge mit einem weißen T-Shirt mit kleiner schwarzer Schrift, einer kurzen Jeanshose, blau-weißen Turnschuhen und weiterhin trägt er einen Rucksack mit breiten roten Reißverschlüssen sowie dem Aufdruck „Lennart“ bei sich.

Personen die sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort des Jungen machen können, werden gebeten, sich an die Polizei in Cottbus unter der Telefonnummer: 0355 4937 1227 oder jeden anderen Polizeidienststelle zu wenden.

Die Einwilligung der Eltern zur Veröffentlichung der Personalien und des Bildes liegen hiesiger Dienststelle vor.

pm/red

Foto: privat

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten