Freitag, 22.09.2017
*

Bedeckt

11 °C
Süd 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Peitz Montag, 05 September 2016 18:14 |  von Redaktion

Radwanderung zu den Peitzer Teichen

Radwanderung zu den Peitzer Teichen

Der Marketing und Tourismus Guben e.V. lädt am 24. September zur nächsten geführten Radtour ein. Diesmal führt die Tour von Guben über Kaltenborn am Deulowitzer See vorbei nach Grabko. Nach einer kurzen Information an der Übersichtstafel des Naturschutzgebietes Schlaubetal auf dem Grabkoer Mühlberg geht es weiter zum Flugplatz Drewitz und von dort über Jänschwalde nach Peitz. Mit Foto-Stopps radelt die Gruppe am malerischen Hälter-Teich und zwischen diesem und dem Oberteich und dem Neuendorfer Teich bis zur Maustmühle. Hier besteht die Möglichkeit zum Imbiss; bei schönem Wetter natürlich draußen mit Blick auf die Teichlandschaft.

Zurück geht es dann über die Cottbuser Vorstadt von Peitz durch die bewässerten Laßzinswiesen, am Friedrichshof vorbei und ebenfalls an Jänschwalde vorbei nach Drewitz. Mit einem kurzen Abstecher zum Pastlingsee führt der Weg dann über Kerkwitz und Kaltenborn nach Guben zurück.  

Termin: Samstag, 24. September 2016 um 10.00 Uhr

Radwanderführer: Gert Richter

Dauer: bei 60 km ca. 8 Stunden

Treffpunkt: Touristinformation, Frankfurter Str. 21 in Guben

Preis: 8,00 € pro Person

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten