Samstag, 16.12.2017
*

Bedeckt

1 °C
West 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Spree-Neiße Mittwoch, 31 August 2016 17:01 |  von Redaktion

Arbeitsmarkt: Weiterer Positivtrend im Landkreis Spree-Neiße

Arbeitsmarkt: Weiterer Positivtrend im Landkreis Spree-Neiße
Im August 2016 waren 4.990 Personen als arbeitslos registriert, die Arbeitslosenquote betrug 8,0 %. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 659 Arbeitslose weniger, was einen Rückgang um 0,8 Prozentpunkte bedeutet.
 
Im Rechtskreis SGB III waren 1.232 Arbeitslose zu verzeichnen, 196 weniger als im Vorjahresmonat. Dies entspricht einer SGB III-Arbeitslosenquote von 2,0 %. Im Rechtskreis SGB II wurden 3.758 Arbeitslose registriert, 463 weniger als im August 2015. Die anteilige SGB II-Arbeitslosenquote betrug 6,0 %. Der Landkreis Spree-Neiße kann mit 75,3 % weiterhin den geringsten Anteil bei den SGB II- Arbeitslosen im regionalen Vergleich verzeichnen (siehe Tabelle: Cottbus 83,0 %, EE 79,3 %, OSL 82,4°%).
 
Die Anzahl, der durch das Jobcenter Spree-Neiße, betreuten Bedarfsgemeinschaften und Leistungsberechtigten ist nahezu konstant geblieben. So waren im August 6.131 Bedarfsgemeinschaften registriert, 3 weniger als im Juli 2016. Bei den erwerbsfähigen Leistungsberechtigten (ELB) reduzierte sich die Zahl um 10 auf 7.712 Personen.
 
„Erfreulich ist insbesondere der weitere Rückgang der Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahresmonat“, erläutert Constanze Liljegren - die Werkleiterin des Jobcenters Spree-Neiße. „Weiterhin hat die Vermittlung von Jugendlichen in Ausbildung höchste Priorität“ so Constanze Liljegren weiter.
 
Demnächst finden zum Thema Ausbildungsvermittlung folgende Veranstaltungen statt
 
Ausbildungs- und Studienbörse Guben
am 24.09.2016, 10:00 - 13:00 Uhr
in der Alten Färberei in Guben
 
Ausbildungsbörse Forst
am 08.10.2016, 09:00 - 12:00 Uhr
Mehrzweckhalle Fr. Ludwig-Jahn Gymnasium in Forst
 
pm/red
Foto: Anton Porsche (superanton.de), www.pixelio.de
 
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten