Donnerstag, 21.09.2017
*

Heiter

6 °C
Nord 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Eisenhüttenstadt Dienstag, 16 Mai 2017 07:00 |  von Redaktion

Zeitreise durch 10 Jahre Soziale Stadt

Zeitreise durch 10 Jahre Soziale Stadt

Bereits zum achten Mal findet am Donnerstag, den 18. Mai 2017 das jährliche Eisenhüttenstädter Seniorenforum statt. Organisiert durch die Behinderten- und Seniorenbeauftragte der Stadt Eisenhüttenstadt wird es vor allem für die ältere Generation unserer Stadt wieder die Möglichkeit geben, sich über ein spezielles Thema zu informieren und einen Überblick über aktuelle Entwicklungen in Eisenhüttenstadt zu bekommen. Unter dem Titel „Zeitreise durch 10 Jahre Soziale Stadt“ werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem Tag von 14:00 – 16:00 Uhr im Stadtteilbüro offis (Alte Poststraße 2 – am Busbahnhof) mitgenommen auf eine kleine Fotoreise durch das Sanierungs- und Aufwertungsgeschehen in der Innenstadt. Anhand zahlreicher Vorher-Nachher-Beispiele wird Angela Naundorf von der Brandenburgischen Beratungsgesellschaft für Stadterneuerung und Modernisierung (B.B.S.M.) darstellen, welche Veränderungen das Stadtbild und einzelne Gebäude in den letzten Jahren erfahren haben. Als Quartiersmanagerin im offis wird sie gleichzeitig eine Bilanz der zurückliegenden Jahre im Programmgeschehen „Soziale Stadt“ ziehen und einen Ausblick geben, auf das, was an Entwicklungen in den kommenden Jahren geplant ist.

Natürlich gibt es auch genügend Raum für Nachfragen oder Hinweise. Interessierte Seniorinnen und Senioren sind herzlich willkommen!

Andrea Peisker,  Behinderten- und Seniorenbeauftragte und Projektleiterin Soziale Stadt, beantwortet unter Telefon (03364) 566 380  mögliche Rückfragen

Andrea Peisker
Behinderten-/ Seniorenbeauftragte
Projektleitung Soziale Stadt

Foto: Eisenhüttenstadt Wiki-CC-Lizenz

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten