Sonntag, 24.09.2017
*

Wolkig

16 °C
Südwest 10 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Senftenberg Mittwoch, 07 Juni 2017 08:42 |  von Redaktion

Sommer in der neuen Bühne Senftenberg und im Amphitheater

Sommer in der neuen Bühne Senftenberg und im Amphitheater

Amphitheatersommer ist gestartet

Im Amphitheater der neuen Bühne Senftenberg geben sich von Ende Mai bis Anfang September hochkarätige Künstler buchstäblich die Klinke in die Hand, aber auch engagierte Laienschaffende, seit Jahren der Spielstätte am Senftenberger See verbunden, bereichern das Angebot. Musikalische Höhepunkte sind unter anderen die Konzerte von RADIO DORIA & JAN JOSEF LIEFERS (28. Juli), von DIETER „MASCHINE“ BIRR & BAND (4. August), von den 17 HIPPIES (7. Juli) oder die bereits legendäre Bee Gees Show von NIGHTFEVER (17. und 18. August) sowie das SWING DANCE ORCHESTRA, das unter Leitung von Andrej Hermlin in 2017 sein 30-jähriges Bestehen feiert (20. August). Zum ersten Mal begrüßt das Amphitheater am 1. September mit den MEDLZ die beste weibliche A Cappella-Popband Europas. Und SahneMixx wird die schönsten Songs von Udo Jürgens präsentieren (8. September).

Zum Angebot des Amphitheaters gehören aber auch zahlreiche Veranstaltungen für Kinder so DAS DSCHUNGELBUCH (16. Juli) vom Theater Lichtermeer und PIPPI LANGSTRUMPF (5. August) vom Boulevardtheater Dresden – und wie in jedem Jahr ist auch PITTIPLATSCH (23. Juli) zu Gast. Nicht zuletzt sorgen Kabarettisten wie Tom Pauls (24. August), Uwe Steimle (30. Juli), die Herkuleskeule (5. August) und das Leipziger Kabarett academixer (14. Juli), dass der Sommer 2017 vorwiegend heiterer sein wird. Traditionell beendet der ZAPFENSTREICH mit Südbrandenburger Musikvereinen am 10. September die Spielzeit.

LADIES NIGHT im Amphitheater

Die Kultkomödie erzählt die Geschichte von sechs arbeitslosen Männern, die ihre Würde beim Strippen wiederfinden. Nackte Tatsachen für harte Währung! Die Zeiten sind nicht rosig. Das Stahlwerk wurde geschlossen, die Aussichten auf einen anderen Job sind mehr als schlecht und auch das Glück daheim gerät in Schieflage. Was tun? Als eines Abends die Strippergruppe „Die Chippendales“ vor ausverkauftem Haus in der Stadt auftreten, entwickeln sechs Männer einen Plan: raus aus der Arbeitslosigkeit, raus aus den Schulden, raus aus dem Abseits. Ihre Idee ist ebenso einfach wie verwegen: Sie wollen eine eigene Strippergruppe gründen! Aber heimlich, denn erst müssen sie sich noch darin üben, Kapital aus ihrem Körper zu schlagen. Denn: Wie schafft man es, eine gute Figur auf einer Bühne zu machen? Noch dazu in Unterwäsche? Können Charme und Persönlichkeit den Mangel an Rhythmusgefühl und Sixpack ausgleichen? LADIES NIGHT ist eine liebevolle Verneigung vor allen Männern, die neue Wege gehen müssen, um mit der Zeit Schritt zu halten.

Am 16.6., 20 Uhr // 17.6., 20 Uhr //25.6., 20 Uhr // 30.6., 20 Uhr //01.07.,20 Uhr im Amphitheater der neuen Bühne Senftenberg

Letztes dämonisches Spiel vor der Sommerpause

Bevor es auf der Großen Bühne in der Theaterpassage 1 in die Sommerpause geht, zeigt das Senftenberger Theater noch einmal FAUST IN URSPRÜNGLICHER GESTALT. Unkonventionell, bildgewaltig und satanisch erzählt Regisseur Tilo Esche in einer multimedialen Inszenierung von Liebe, Verlangen und Selbstbestimmung und der rastlosen Suche nach uns selbst.

In der „Bar der Erinnerung“, versorgt Barkeeper Wagner (Friedrich Rößiger) seine Gäste mit dem Stoff, den sie brauchen, um abzutauchen in die Erinnerungen ihres Lebens. Seine Mixturen helfen ihnen, in die „schönen Momente“ der Vergangenheit zu flüchten. In dieser zeitlosen Endzeitstimmung ist auch Faust (Sebastian Volk) zu Gast. Der glaubt nicht mehr daran, dass es noch Dinge gibt, die ihn überraschen können. Seines Lebens überdrüssig, trifft er auf Mephisto (Tom Bartels). Dieser wiederum ist auf der Suche nach einem neuen Körper. Er gewährt Faust einen Blick in eine düstere Zukunft: Die persönliche Katastrophe sei nur abzuwenden, wenn er einen Pakt eingehe...

FAUST IN URSPRÜNGLICHER GESTALT am am 22. Juni, 19.30 Uhr auf der Großen Bühne

Tickets für alle Veranstaltungen erhalten Sie an der Theaterkasse der neuen Bühne Senftenberg, in den einschlägigen Vorverkaufsstellen oder unter 03573. 801 286 sowie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten