Donnerstag, 23.11.2017
*

Teils Wolkig

2 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Senftenberg Samstag, 01 April 2017 07:39 |  von Redaktion

Kinderuni-Teilnehmer erfahren an der BTU, wie das Auto von morgen fährt

Kinderuni-Teilnehmer erfahren an der BTU, wie das Auto von morgen fährt

Zahleiche wissbegierige Kinder und auch begleitende Erwachsene besuchten am Donnerstag, 30. März, die Kinderuni-Vorlesung am Zentralcampus Cottbus der BTU Cottbus–Senftenberg.

Mit dem Auto der Zukunft befasste sich Dr.-Ing. Dirk Goßlau vom Lehrstuhl Fahrzeugtechnik und –antriebe der Universität. Unter anderem schauten sich die Kinderuni-Teilnehmer gemeinsam mit dem Referenten an, was ein modernes Fahrzeug so alles kann und wie das Auto der Zukunft aus­sehen könnte.

Am Samstag, 1. April, ist diese Kinderuni-Vorlesung „So fährt das Auto von morgen!“ um 11 Uhr auf dem Universitätscampus in Senftenberg im Konrad-Zuse-Medienzentrum zu erleben.

In der nächsten Kinderuni-Vorlesung geht es am 4. Mai um 15 Uhr und um 17:15 Uhr am Zentralcampus Cottbus und am 6. Mai um 11 Uhr in Senftenberg um die spannende Frage: Wie verändert der Klimawandel unser Leben? Referent ist Prof. Dr. Bachar Ibrahim vom Fachgebiet Zivil- und Öffentliches Recht mit besonderen Bezügen zum Umwelt- und Europarecht der BTU Cottbus–Senftenberg.

Kinder-Vorlesungen sollen frühzeitig das Interesse an der Lösung naturwissenschaftlicher Fragestellungen wecken, Kindern die Möglichkeit geben, das Flair einer Universität zu erleben. Die BTU Cottbus–Senftenberg gibt damit bereits Kindern die Gelegenheit, Uni-Luft zu schnuppern, vermittelt auf kindgerechte, spannende Art und Weise Lösungsansätze für naturwissenschaftliche Phänomene des Alltags und schafft damit prägende Erlebnisse und Erfahrungen, die das Interesse der Jüngsten an Naturwissenschaften wecken und die Hemmschwelle zu einer Universität abbauen sollen. Während für die Kinderuni am Zentralcampus Cottbus keine Anmeldungen erforderlich sind, wird zu den Veranstaltungen am Campus Senftenberg um solche gebeten.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten