Samstag, 25.11.2017
*

Bedeckt

6 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Bronkow Donnerstag, 07 Juli 2016 16:38 |  von Redaktion

Unfall auf der A13 bei Bronkow. Nach Sekundenschlaf in die Böschung gefahren

Unfall auf der A13 bei Bronkow. Nach Sekundenschlaf in die Böschung gefahren

Sekundenschlaf führte am Donnerstag gegen 04:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 13 bei Bronkow. Ein slowakischer PKW SKODA, besetzt mit zwei Insassen im Alter von 19 und 20 Jahren, kam von der Fahrbahn ab und in der angrenzenden Böschung liegend zum Stillstand. Der SKODA fing Feuer, welches aber gelöscht werden konnte. Die Fahrzeuginsassen konnten sich unverletzt aus dem Auto befreien, es musste allerdings mit einem Schaden von etwa 15.000 Euro von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

pm/red

Foto: Timo Klostermeier, www.pixelio.de

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten