Donnerstag, 21.09.2017
*

Bedeckt

14 °C
Süd 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Nachbarn Montag, 15 August 2016 15:53 |  von Redaktion

Hochwertige Fahrräder sichergestellt

Hochwertige Fahrräder sichergestellt

Bundespolizisten und polnische Grenzschützer stellten am vergangenen Samstag Fahrräder im geschätzten Wert von 18.000 Euro sicher. Der polnische Fahrer wurde vorläufig festgenommen.

Samstagabend gegen 19:40 Uhr kontrollierte eine gemeinsame deutsch-polnische Streife einen polnischen Transporter am ehemaligen Grenzübergang Frankfurt (Oder)-Autobahn, auf polnischem Territorium. Ein 42-jähriger Mann kam mit dem Fahrzeug gerade aus Deutschland, als er von der gemeinsamen Streife gestoppt wurde.

Im Fahrzeug entdeckten die Beamten unter Decken versteckt insgesamt 14 hochwertige Räder der Marke GAZELLE, von denen eins noch mit einem Rahmenschloss gesichert war, sowie sieben Fahrradträger der Marke TWINNY. Bei fast allen Rädern wurden die Rahmennummern unkenntlich gemacht.

Nach der Herkunft befragt, gab der 42-jährige polnische Fahrer spontan an, die Sachen auf einem Markt in den Niederlanden von einem Händler erworben zu haben. Weitere Überprüfungen ergaben, dass zwei der 14 Räder am 10./11. Juli diesen Jahres in Goch /Nordrhein-Westfalen gestohlen wurden.

Der 42-Jährige wurde vor Ort vorläufig festgenommen und ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei eingeleitet. Die hochwertige Fracht stellten die Ermittler sicher.

Die weitere Bearbeitung erfolgt in der Zuständigkeit der polnischen Behörden.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten