Mittwoch, 18.10.2017
*

Heiter

10 °C
Nordwest 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Elsterwerda Mittwoch, 05 Oktober 2016 20:27 |  von (Leserreporter)

Lok Elsterwerda trennt sich Unentschieden vom starken Aufsteiger

Lok Elsterwerda trennt sich Unentschieden vom starken Aufsteiger
In einer packenden Bundesligapartie trennte sich der gastgebende ESV Lok Elsterwerda jüngst mit einem 4:4-Unentschieden vom Liganeuling aus dem anhaltinischen Wörlitz. Vor dem entscheidenden Schlussdurchgang führten die Hausherren mit 3:1 Punkten und knappem Kegelvorsprung. Dann aber spielte der Wörlitzer Rico Wehrmann mit 635 Kegeln wie entfesselt auf und rettete den Gästen ein nicht unverdientes Remis, mit dem beide Mannschaften unter dem Strich gut leben konnten.
 
Ergebniss ESV Lok Elsterwerda – SV Grün-Weiß Wörlitz 4:4 (3462:3475):

Startdurchgang:
Uwe Scheibe – Dennis Böttcher 3:1 (578:562)
Robert Groschopp – Thomas Walter 3:1 (592:578)

Mitteldurchgang:
Martin Exner – Marcel Schaks 1:3 (552:587)
Stefan Kläber – Olaf Weltz 2:2 (583:547)


Schlussdurchgang:
Benjamin Kube – Reno Wehrmann 0:4 (572:635)
Sven Seiffert – Thomas Bölke 3:1 (585:566)

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten