Mittwoch, 16.08.2017
*

Teils Wolkig

22 °C
Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Elbe Elster Montag, 21 November 2016 17:33 |  von Redaktion

Kreismusikschüler beim 7. Bläserklassenkonzert dabei

Kreismusikschüler beim 7. Bläserklassenkonzert dabei

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat am 19. November in Potsdam das jährliche Konzert mit Schülerinnen und Schülern brandenburgischer Bläserklassen eröffnet. Unter den rund 350 Kindern aus 15 Grundschulen, die an dem Projekt „Klasse: Musik“ teilnehmen, war auch eine starke Abordnung aus dem Elbe-Elster-Kreis dabei. Die jungen Musiker haben in den vergangenen Tagen auf Schloss Boitzenburg in der Uckermark geübt und präsentierten sich am 19. November zusammen mit dem Landesjugendjazzorchester. Ministerpräsident Woidke sagte mit Blick auf die Initiative „Klasse: Musik“. „Mit dem Projekt werden Schulkinder an Musik herangeführt und kontinuierlich gefördert. Das Projekt ermöglicht Kindern und Jugendlichen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft Zugang zu musisch-kultureller Bildung und unterstützt die Talentförderung.“ Im Landkreis gibt es nach Angaben von Musikschulleiter Thomas Prager seit einigen Jahren in Plessa und Sonnewalde solche Bläserklassen.

Dort lernen die Grundschüler im Rahmen des Projekts zwei Jahre lang ein Instrument und werden gemeinsam von Lehrern der Musikschule und der Grundschule unterrichtet. „Klasse: Musik“ findet im Rahmen des Landesprogramms „Musische Bildung für alle“ statt.

Bild: 350 junge Musiker bestritten gemeinsames Konzert in der MBS-Arena Potsdam in der MBS-Arena Potsdam.; Foto: Kreismusikschule

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten